Altersvorsorge Auszubildende

„Die Rente ist sicher.“ Diese Aussage hat bedauerlicher Weise in der heutigen Zeit keine Gültigkeit mehr. Vielmehr ist den meisten Erwerbstätigen bewusst, dass die später zu erwartende gesetzliche Rente nicht ausreichen wird, um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Die zwingend erforderliche zusätzliche private Vorsorge sollte so zeitig wie möglich begonnen werden. Selbst Auszubildende können, wie Stiftung Warentest zeigt, bereits fürs Alter vorsorgen. Es bieten sich etliche Möglichkeiten, wie die betriebliche und die herkömmliche Rentenversicherung. Die fondsgebundene Rentenversicherung wird von Ökotest getestet.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

Ökotest testet fondsgebundene Rentenversicherung

Auch für Auszubildende kann sich ein Blick auf den aktuellen Ökotest lohnen. Das Testmagazin hat die fondsgebundenen Rentenversicherungen unter die Lupe genommen. Hier die Testanalyse:

Mann 30 Jahre Tarife ohne Garantie mit aktiv gemanagten Fonds

Testplatz AnbieterTestwertungTestnote
Platz 01AachenMünchener 76,2 gut
Platz 02Axa 72,7 gut
Platz 03Provinzial Nord-West 72,0 gut
Platz 04Debeka 69,5 befriedigend
Platz 05Ergo 67,9 befriedigend
Platz 06Generali 67,3 befriedigend
Platz 07Zurich 67,3 befriedigend
Platz 08R+V 67,1 befriedigend
Platz 09Nürnberger 66,3 befriedigend
Platz 10Allianz 64,4 befriedigend

Mann 30 Jahre Tarife ohne Garantie mit ETF

TestplatzVersichererTarif
2. RangDebeka Chance Invest (CA6I)
3. RangWürttembergische Genius PrivatRente
3. RangContinentale Rente Invest RI
3. RangEuropa Fondsgebundene Rentenversicherung Tarif E-FR
3. RangErgo LebenErgo Rente Chance mit Ablaufmanagement
3. RangContinentaleRente Invest RI mit GaraniePlus
3. RangAlte LeipzigerAlfonds FR10
4. RangCosmos DirektFFV
4. RangLV 1871PerformerFlex
4. RangAllianzPrivatRente InvestFlex RF1U
4. RangStuttgarterTarif 53oG
4. RangBarmenia PrivatRente Invest
4. RangVolkswohl BundFR
4. RangWWKPremium FondsRente
5. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)17
5. RangUniversaTopinvest RENTEgarant (Tarif 7357)
5. RangGothaerGothaer VarioRente plus
5. RangCondorC78 Congenial - privat comfort
5. RangInterriskTarif (D) SFRV IRIS Verde Nettotarif
6. RangIduna Leben Signal Iduna Global Garant Invest Comfort
6. RangInterriskTarif (D) AFRV IRIS Verde

Mann 55 Jahre Tarife ohne Garantie mit aktiv gemanagten Fonds

TestplatzVersichererTarif
2. RangWürttembergischeGenius PrivatRente
2. RangEuropa Fondsgebundene Rentenversicherung Tarif E-FR
2. RangDebeka Chance Invest (CA6i)
2. RangErgo LebenErgo Rente Chance mit Ablaufmanagement
2. RangContinentaleRente Invest RI
3. RangCosmos DirektFFV
3. RangAllianzPrivatRente InvestFlex RF1U
3. RangContinentaleRente Invest RI mit GarantiePlus
4. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)17
4. RangAlte LeipzigerAlfonds FR10
4. RangLV 1871Performer Flex
4. RangInterriskTarif (D) SFRV IRIS Verde Nettotarif
4. RangVolkswohl BundFR
5. RangUniversaTopinvest RENTEgarant (Tarif 7357)
5. RangBarmeniaPrivatRente Invest
5. RangCondorC78 Congenial - privat comfort
5. RangWWKPremium FondsRente
6. RangStuttgarterTarif 53oG
6. RangIduna Leben Signal Iduna Global Garant Invest Comfort
6. RangGothaerGothaer VarioRente plus
6. RangInterriskTarif (D) AFRV IRIS Verde

Mann 55 Jahre Tarife ohne Garantie mit ETF

TestplatzVersichererTarif
2. RangCosmos DirektFFV mit ETF
2. RangHannoverscheFondsRente FR3 mit ETF
3. RangInterriskTarif (D) SFRV IRIS ETF Nettotarif
5. RangCondorC78 Comfort - ETF
5. RangAllianzPrivatRente InvestFlex RF1U mit ETF
5. RangUniversaTopinvest RENTEgarant (Tarif 7357) mit ETF
6. RangVolkswohl BundFR mit ETF - Fondsdepot
6. RangLV 1871Performer Flex ETF-Fondsdepot Plus
6. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)7 mit ETF
6. RangInterriskTarif (D) AFRV IRIS ETF
6. RangAlte LeipzigerAlfonds FR10 mit ETF
6. RangInterMein Leben 100% Fonds mit ETF
6. RangDie BayrischeFondspolice der Bayrischen (FRVGZB1701) mit ETF

Mann 30 Jahre Tarife mit Garantie mit aktiv gemanagten Fonds

TestplatzVersichererTarif
2. RangStuttgarterTarif 83oG
2. RangAllianzPrivatRente Invest Flex FRiU.GD
2. RangWürttembergischeGenius PrivatRente
3. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)17
3. RangGothaerGarantieRente Performance-FR17-13
3. RangLV 1871Performer Flex
3. RangWWKPremium FondsRente protect
4. RangVolkswohl BundFWR
4. RangContinentaleRente Garant RG mit 80% Garantie
4. RangCondorC72 Congenial - privat garant comfort
5. RangErgo LebenErgo Rente Garantie
5. RangDebekaChance Garant (CA6I)
5. RangIduna LebenSI Global Garant Invest Flexible Rente
6. RangContinentaleRente Garant RG mit 100% Garantie
6. RangUniversaTopinvest RENTEgarant (Tarif 7358)

Mann 30 Jahre Tarife mit Garantie mit ETF

TestplatzVersichererTarif
2. RangAllianz PrivatRente InvestFlex RF1GD mit ETF
2. RangAlte LeipzigerAlfonds FR15
3. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)17 mit ETF
3. RangVolkswohl BundFRW mit ETF Portfolio
4. RangLV 1871Performer Flex ETF-Portfolio Plus
4. RangDie BayrischeGarantierente ZUKUNFT (FRGGZ1701)
4. RangCondorC72 Comfort mit ETF
5. RangInterMein Leben Defensiv
6. RangUniversaTopinvest RENTEgarant (Tarif 7358) mit ETF

Mann 55 Jahre Tarife mit Garantie mit aktiv gemanagten Fonds

TestplatzVersichererTarif
2. RangAllianzPrivatRente Invest Flex FRiU.GD
2. RangWürttembergischeGenius PrivatRente
3. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)17
3. RangLV 1871Performer Flex
3. RangStuttgarterTarif 83oG
4. RangContinentaleRente Garant RG mit 80% Garantie
5. RangContinentaleRente Garant RG mit 100% Garantie
4. RangVolkswohl BundFWR
4. RangDebekaChance Garant (CA6I)
4. RangGothaerGarantieRente Performanc
6. RangCondorC72 Congenial - privat garant comforte-FR17-13
6. RangWWKPremium FondsRente protect
6. RangIduna LebenSI Global Garant Invest Flexible Rente
6. RangErgo LebenErgo Rente Garantie

Mann 55 Jahre Tarife mit Garantie mit ETF

TestplatzVersichererTarif
2. RangAllianz PrivatRente InvestFlex RF1GD mit ETF
2. RangAlte LeipzigerAlfonds FR15
3. RangHDITwoTrust Vario Extra FRWPX(E)17 mit ETF
3. RangLV 1871Performer Flex ETF-Portfolio Plus
5. RangVolkswohl BundFRW mit ETF Portfolio
6. RangCondorC72 Comfort mit ETF
6. RangInterMein Leben Defensiv

Jetzt Vergleich anfordern >

Altersvorsorge Auszubildende 2018

Altersvorsorge Auszubildende

Altersvorsorge Auszubildende

Gerade ins Berufsleben eingestiegen und schon soll der junge Arbeitnehmer an das Leben in 40 oder 45 Jahren denken. Doch gerade zum Ausbildungsbeginn lohnt es sich, erste Schritte für den finanziell gesicherten Lebensabend einzuleiten. Möglichkeiten gibt es viele, wie Testberichte zeigen. Und der Staat unterstützt diese mit attraktiven Zuschüssen.

Jetzt Vergleich anfordern >

azubi-azubine.de stellt Optionen vor

Gesetzliche Rente
Vermögenswirksame Leistungen
Arbeitnehmer-Sparzulage
Riester-Rente
Betriebliche Altersvorsorge
Private Altersvorsorge

Auch die betriebliche Altersvorsorge für Azubis

An Nummer 1 unter den Anlageformen steht unumstritten die Riester-Rente. So zumindest das Fazit der Stiftung Warentest. Hohe Zulagen und steuerliche Vorteile sorgen für eine Rendite, die keine andere private Rentenversicherung aufweisen kann. Weitere Möglichkeiten, die Auszubildende für den Aufbau einer Altersvorsorge nutzen können, sind:

  • die vermögenswirksamen Leistungen
  • die Arbeitnehmer-Sparzulage
  • die betriebliche Altersversorgung
Gesetzliche Rente und Kindergeld

Auch wenn mit ihr im Alter keine großen Sprünge unternommen werden können, stellt die gesetzliche Rente noch immer die Hauptsäule jeder Altersversorgung dar. Ab dem ersten Ausbildungstag werden Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt. Die Beiträge werden jeweils zur Hälfte vom Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen. Bei Auszubildenden mit einem Gehalt unter 325 Euro übernimmt der Arbeitgeber die komplette Beitragszahlung.

Gesetzliche Rente nicht ausreichend

Bereits heute erhalten immer mehr Ruheständler eine Rente ausgezahlt, die unterhalb des Existenzminimums liegt. Und der bestehende „Generationenvertrag“ wird diese Situation weiter verschärfen. Das zahlenmäßige Verhältnis zwischen Beitragszahlern und Rentenbeziehern wird sich in den nächsten Jahren dahingehend verschieben, dass die Zahl der Berufstätigen im Vergleich zur Zahl der Rentner geringer werden wird. Im Ergebnis dessen werden die Rentenansprüche weiter sinken. In den aktuellen Rentendiskussionen wird daher über das Modell einer Mindestrente debattiert. Diese soll aber nur gezahlt werden, wenn gleichzeitig private Altersvorsorge betrieben wurde.

Riester-Rente als Altersvorsorge 2018

In Vergleichen privater Altersvorsorgeprodukte schneidet die Riester-Rente hervorragend ab.

Die Gründe dafür :

  • Die staatliche Grundzulage beträgt für jeden Antragsteller 154 Euro im Jahr.
  • Der Garantiezins liegt bei 1,75 Prozent.
  • Berufseinsteiger und Auszubildende unter 25 Jahre erhalten einen Bonus von 200 Euro.
  • Die Riester-Rente wird in der Ansparphase steuerlich begünstigt.

Schon in jungen Jahren- Formen der Riester-Rente

Sämtliche Riester-Angebote müssen bestimmte Vorrausetzungen erfüllen, um als zulagenfähiges Riester-Produkt zertifiziert werden zu können. Die Versicherungsleistungen müssen als lebenslange Rentenzahlung vereinbart werden und dürfen frühestens mit dem 60.Lebensjahr zur Auszahlung kommen. Neben der klassischen Rentenversicherung werden auch fondsgebundene Rentenversicherungen und Fondssparpläne bezuschusst.

Jetzt Vergleich anfordern >

Tipps für betriebliche Altersversorgung auch für Azubi

Die betriebliche Altersversorgung zeichnet sich insbesondere durch steuerliche Vergünstigungen aus. Für Auszubildende wird diese Form des Vermögensaufbaus besonders dann interessant, wenn sich der Arbeitgeber an der Beitragszahlung beteiligt. Dies ist bei immer mehr Arbeitgebern der Fall. Die Firma unterstützt so aktiv die Altersvorsorge seines Lehrlings. Gleichzeitig spart die Firma Sozialversicherungsbeiträge. Auszubildende, die noch Kindergeld erhalten, können sich unter Umständen durch eine „Entgeltumwandlung“ ihren Anspruch auf Kindergeld erhalten. Bei der Einkommensprüfung werden nämlich Beiträge zu einer betrieblichen Altersversorgung nicht angerechnet.

Die Top Ausbildungsberufe

  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement 1
  • Kraftfahrzeugmechatroniker/in 2
  • Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel 3
  • Industriekaufmann/-kauffrau 4
  • Industriemechaniker/in 5
  • Verkäufer/in 6 4
  • Medizinische(r) Fachangestellte(r) 7
  • Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel 8
  • Elektroniker/in 9 36 885 2,8
  • Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik 10
  • Zahnmedizinische(r) Fachangestellte(r) 11
  • Fachinformatiker/in 12
  • Bankkaufmann/-kauffrau 13
  • Mechatroniker/in 14
  • Fachkraft für Lagerlogistik 15
  • Friseur/in 16
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik 17
  • Hotelfachmann/-fachfrau 18
  • Zerspanungsmechaniker/in 19
  • Koch/Köchin 20

Geld sparen mit vermögenswirksamen Leistungen in der Ausbildung

Vermögenswirksame Leistungen werden mittlerweile von vielen Arbeitgebern an ihre Beschäftigten gezahlt. Die Zahlung ist allerdings zweckgebunden. Wie der Begriff bereits sagt, muss der Betrag vermögenswirksam angelegt werden. Dies kann ein Bausparvertrag, ein Aktienfonds oder eine Investition ins eigene Wohneigentum sein. Und auch wenn der Arbeitgeber sich nicht beteiligt, lohnt sich eine Anlage für alle Auszubildenden. Der Arbeitgeber ist verpflichtet Leistungen in Form der betrieblichen Altersversorgung anzubieten. Über den Durchführungsweg entscheidet ggf. der Arbeitgeber. Formen der Vorsorge sind zum Beispiel:

  • Direktversicherung
  • Pensionsfonds
  • Pensionskasse

Alle Arbeitnehmer haben einen gesetzlichen Anspruch auf eine Entgeltumwandlung als auch auf eine Rentenversicherung.

Arbeitnehmer-Sparzulage

Unabhängig davon, ob die Zahlungen in einen Vertrag nach dem Vermögensbildungsgesetz vom Arbeitgeber geleistet oder ausschließlich vom Arbeitnehmer selbst gezahlt werden, fördert der Staat über die Arbeitnehmer-Sparzulage die Vermögensbildung. Auf Einzahlungen in einen Aktienfonds erhält der Arbeitnehmer eine Zulage in Höhe von 20 Prozent. Bausparbeiträge werden mit 9 Prozent gefördert. Allerdings haben nur Beschäftige mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von maximal 20.000 Euro (Alleinstehende) diesen Anspruch. Auszubildende sollten daher immer zum anspruchsberechtigten Personenkreis gehören.

Top Ausbildungskredite im DISQ Test

  • 1 Postbank 69,7 befriedigend
  • 2 Deutsche Bank 69,4 befriedigend
  • 3 Targobank 67,2 befriedigend
  • 4 Sparda-Bank München 65,7 befriedigend
  • 5 Santander Consumer Bank 62,8 befriedigend
  • 6 Stadtsparkasse München 62,1 befriedigend
  • 7 Commerzbank 61,8 befriedigend
  • 8 Berliner Sparkasse 61,4 befriedigend
  • 9 Hypovereinsbank 60,4 befriedigend
  • 10 Sparda-Bank Berlin 58,5 ausreichend
  • 11 Sparda-Bank Hamburg 55,4 ausreichend
  • 12 Hamburger Sparkasse 51,8 ausreichend

Top Altersvorsorgen laut Franke & Bornberg

  • 1 Provinzial NordWest GarantRente Vario FRH4) AA–
  • 2 HDI TwoTrust Fondspolice FRWX4) A+
  • Stuttgarter Flex-Rente performance-safe 83oG4) A+
  • Volkswohl Bund FRV FWR5) AA–
  • 3 Alte Leipziger ALfonds FR154) A+ n. b.
  • 4 Nürnberger FRV Doppel-Invest NFR2770S AA+ (=AA–)
  • 5 Gothaer VarioRent – ReFlex (FR13-8) A
  • 6 Condor Congenial privat garant Comfort 882 A+
  • LV 1871 Performer-Rente m. ind. Erlebensfallgar.5) A+
  • Nürnbg. Beamten FRV mit Garantiefonds NBFR2710S Nürnb: AA+ (=AA–)
  • 7 AachenMünchener Wunschpolice Strategie No. 1 GRB4) A (=A+)
  • Bayern-Versicherung FlexVorsorge Vario FARDV4) A+
  • Zurich Dt. Herold Vorsorgeinvest Premium4) A1 (=A+)
  • 8 Feuersozietät FlexVorsorge Vario FARDV4) A+
  • 9 Württembergische FRV Genius FRH4) A–
  • 10 Moneymaxx Discover level 3 FH6) Basler: A–
  • 11 Arag FoRte 3D FRAB135) A– (=BBB)
  • 12 Die Bayerische Garantierente Zukunft (FRGGZ) AA– (=A)
  • Karlsruher FRV Genius KFRH4) A– (=BBB)
  • 13 VPV VPV Power-Rente Garant BBB (=BBB–)

Frühzeitige Altersvorsorge für Auszubildende 2018 von großer Wichtigkeit

Mit dem Aufbau einer privaten Altersvorsorge sollte frühestmöglich begonnen werden. So können Azubis sämtliche staatliche Zuschüsse optimal nutzen. Wie bei fast allen Geldanlagen gilt auch bei der privaten Altersversorgung die Faustregel: Je länger die Beitragszahlungsdauer ist, desto höher ist die Ablaufleistung und Rendite. Die Beitragszahlung kann durch vereinbarte Dynamisierungen regelmäßig an geänderte Einkommensverhältnisse angepasst werden. Bei der Vielzahl an Angeboten empfiehlt sich im Vorfeld eines Vertragsabschlusses immer ein persönlicher Vergleich.

Die sinnvollen Absicherungen in der Ausbildung

  • Berufsunfähigkeitversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Lebensversicherung
  • Hausratversicherung
  • Unfallversicherung
  • Ausbildungsversicherung
  • Riester-Rente
  • Kfz-Versicherung
  • Zahnzusatzversicherung
Jetzt Vergleich anfordern >