Altersvorsorge Berlin

Mehr als 3,4 Millionen Menschen aus allen sozialen Schichten bevölkern die Landeshauptstadt Deutschlands Berlin. Die einen haben mehr, die anderen weniger mit der Altersvorsorge Berlin zu tun. Dass die Rentenversicherung und Altersvorsorge in Berlin ein großes Thema ist, beweisen zahlreiche Versicherer ihren Kunden, sowie viele Beratungsstellen.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

Berliner Volksbank Testsieger bei Filialbanken laut DISQ

  • 1 Berliner Volksbank 73,9 gut
  • 2 Deutsche Bank 70,7 gut
  • 3 Postbank 70,4 gut
  • 4 Münchner Bank 69,8 befriedigend
  • 5 Commerzbank 69,1 befriedigend
  • 6 Berliner Sparkasse 68,9 befriedigend
  • 7 Targobank 67,6 befriedigend
  • 8 Stadtsparkasse München 64,7 befriedigend
  • 9 Sparda-Bank Berlin 61,8 befriedigend
  • 10 Santander Consumer Bank 59,9 ausreichend
  • 11 Sparda-Bank München 58,7 ausreichend
  • 12 Hamburger Volksbank 57,7 ausreichend
  • 13 Hamburger Sparkasse 55,5 ausreichend
  • 14 Hypovereinsbank 53,9 ausreichend
  • 15 Sparda-Bank Hamburg 32,4 mangelhaft

Getestet werden die besten Ratenkredite.

Mediaworx erstellt Ranking der wichtigsten Versicherungsprodukte

VersicherungSuchen Q2/2017Suchen Q2/2018Absolute Veränderung von Q2/2017 zu Q2/2018Prozentuale Veränderung von Q2/2017 zu Q2/2018
RENTENVERSICHERUNG11000011000000
RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG905009050000
REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG905009050000
KFZ VERSICHERUNG11000090500-19500-0.18
ZAHNZUSATZVERSICHERUNG6050074000135000.22
HAFTPFLICHTVERSICHERUNG740007400000
HAUSRATVERSICHERUNG605006050000
BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG405004950090000.22
PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG405004050000
RIESTER RENTE271003310060000.22
KRANKENVERSICHERUNG331003310000
RISIKOLEBENSVERSICHERUNG331003310000
UNFALLVERSICHERUNG331003310000
STERBEGELDVERSICHERUNG1210027100150001.24
HANDYVERSICHERUNG3310027100-6000-0.18
REISEVERSICHERUNG181002220041000.23
PFLEGEVERSICHERUNG222002220000
BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE148001810033000.22
WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG181001810000
FAHRRADVERSICHERUNG148001480000
ROLLER VERSICHERUNG81001210040000.49
MOTORRAD VERSICHERUNG99001210022000.22
HUNDEVERSICHERUNG121001210000
REISEKRANKENVERSICHERUNG121001210000
MOPEDVERSICHERUNG8100990018000.22
PRIVATE RENTENVERSICHERUNG9900990000
BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG5400810027000.5
AUSLANDSREISEKRANKENVERSICHERUNG8100810000
BETRIEBSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG8100810000
OLDTIMER VERSICHERUNG8100810000
DROHNEN VERSICHERUNG99008100-1800-0.18
KRANKENTAGEGELDVERSICHERUNG4400660022000.5
KAUTIONSVERSICHERUNG5400660012000.22
KRANKENZUSATZVERSICHERUNG5400660012000.22
BAUHERRENHAFTPFLICHT4400540010000.23
D&O VERSICHERUNG4400540010000.23
KRANKENHAUSZUSATZVERSICHERUNG4400540010000.23
BAULEISTUNGSVERSICHERUNG5400540000
KAPITALLEBENSVERSICHERUNG5400540000
KFZ HAFTPFLICHTVERSICHERUNG5400540000
VERKEHRSRECHTSSCHUTZ5400540000
ELEMENTARVERSICHERUNG2400440020000.83
VOLLKASKOVERSICHERUNG360044008000.22
BRILLENVERSICHERUNG4400440000
FAHRLEHRERVERSICHERUNG4400440000
STUDENTISCHE KRANKENVERSICHERUNG4400440000
ARBEITSRECHTSSCHUTZ1900360017000.89
TIERVERSICHERUNG290036007000.24
SCHUTZBRIEF44003600-800-0.18
KURZZEITKENNZEICHEN VERSICHERUNG2900290000
PFERDEVERSICHERUNG2900290000
PFLEGEZUSATZVERSICHERUNG2900290000
PRIVATE UNFALLVERSICHERUNG2900290000
LKW VERSICHERUNG36002900-700-0.19
ERWERBSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG190024005000.26
KREDITVERSICHERUNG2400240000
YOUNGTIMER VERSICHERUNG2400240000
REISEGEPÄCKVERSICHERUNG29002400-500-0.17
WASSERSCHADEN VERSICHERUNG100019009000.9
VERMÖGENSSCHADENHAFTPFLICHT130019006000.46
CYBER VERSICHERUNG160019003000.19
ZWEITWAGENVERSICHERUNG160019003000.19
FONDSGEBUNDENE RENTENVERSICHERUNG1900190000
GLASVERSICHERUNG1900190000
TRANSPORTVERSICHERUNG1900190000
VERMIETERRECHTSSCHUTZ24001900-500-0.21
GEWERBEVERSICHERUNG88016007200.82
MIETRECHTSSCHUTZ100016006000.6
PRIVATE RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG130016003000.23
AUSBILDUNGSVERSICHERUNG1600160000
GRUNDEIGENTÜMER VERSICHERUNG19001600-300-0.16
TIERHALTERHAFTPFLICHT19001600-300-0.16
BEAMTE KRANKENVERSICHERUNG88013004200.48
ELEKTRONIKVERSICHERUNG88013004200.48
KINDERINVALIDITÄTSVERSICHERUNG88013004200.48
FAMILIENRECHTSSCHUTZ100013003000.3
HUNDEHALTERHAFTPFLICHT100013003000.3
BERUFSRECHTSSCHUTZ1300130000
IPHONE VERSICHERUNG1300130000
KFZ SCHUTZBRIEF1300130000
REISESTORNOVERSICHERUNG1300130000
TRAKTOR VERSICHERUNG1300130000
FONDSGEBUNDENE LEBENSVERSICHERUNG16001300-300-0.19
MIETAUSFALLVERSICHERUNG16001300-300-0.19
PFLEGE BAHR16001300-300-0.19
BETRIEBSUNTERBRECHUNGSVERSICHERUNG88010001200.14
INHALTSVERSICHERUNG88010001200.14
PFLEGETAGEGELDVERSICHERUNG88010001200.14
PHOTOVOLTAIKVERSICHERUNG88010001200.14
PFLEGEPFLICHTVERSICHERUNG1000100000
VERANSTALTERHAFTPFLICHT1000100000
WARENKREDITVERSICHERUNG1000100000
BAUHERRENHAFTPFLICHTVERSICHERUNG16001000-600-0.38
BETRIEBSVERSICHERUNG4808804000.83
DREAD DISEASE VERSICHERUNG5908802900.49
GRUNDBESITZERHAFTPFLICHT7208801600.22
BETRIEBLICHE KRANKENVERSICHERUNG88088000
KRANKENVERSICHERUNG FÜR STUDENTEN88088000
PRIVATE ARBEITSLOSENVERSICHERUNG88088000
FAHRANFÄNGER VERSICHERUNG1000880-120-0.12
FEUERVERSICHERUNG1000880-120-0.12
KOMPOSITVERSICHERUNG1000880-120-0.12
ANHÄNGERVERSICHERUNG1300880-420-0.32
FIRMENRECHTSSCHUTZ4807202400.5
MASCHINENVERSICHERUNG4807202400.5
AU PAIR VERSICHERUNG5907201300.22
GRUNDFÄHIGKEITSVERSICHERUNG5907201300.22
VERANSTALTUNGSVERSICHERUNG5907201300.22
DEUTSCHLANDRENTE72072000
INSASSENUNFALLVERSICHERUNG880720-160-0.18
INSTRUMENTENVERSICHERUNG880720-160-0.18
PRODUKTHAFTPFLICHTVERSICHERUNG880720-160-0.18
VERTRAUENSSCHADENVERSICHERUNG880720-160-0.18
TEILKASKOVERSICHERUNG1000720-280-0.28
GESCHÄFTSVERSICHERUNG2105903801.81
GEWERBEHAFTPFLICHTVERSICHERUNG3205902700.84
PROBEFAHRT VERSICHERUNG4805901100.23
REISEUNFALLVERSICHERUNG4805901100.23
AMBULANTE ZUSATZVERSICHERUNG59059000
MASCHINENBRUCHVERSICHERUNG59059000
FORDERUNGSAUSFALLVERSICHERUNG720590-130-0.18
KAMERAVERSICHERUNG880590-290-0.33
BÜRGSCHAFTSVERSICHERUNG390480900.23
IMMOBILIEN RECHTSSCHUTZ390480900.23
LEITUNGSWASSERVERSICHERUNG48048000
BERUFSUNFALLVERSICHERUNG590480-110-0.19
GERÄTEVERSICHERUNG590480-110-0.19
DIEBSTAHLVERSICHERUNG880480-400-0.45
RECHTSANWALT VERSICHERUNG2603901300.5
GEWÄSSERSCHADENHAFTPFLICHT320390700.22
INVENTARVERSICHERUNG320390700.22
GESCHÄFTSINHALTSVERSICHERUNG39039000
STATIONÄRE ZUSATZVERSICHERUNG39039000
VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG210320110.52
BEIHILFEVERSICHERUNG260320600.23
GEWERBERECHTSSCHUTZ260320600.23
SPORTVERSICHERUNG260320600.23
TELEMATIK VERSICHERUNG260320600.23
KUNSTVERSICHERUNG32032000
LABORVERSICHERUNG32032000
TABLET VERSICHERUNG32032000
UNFALLVERSICHERUNG FÜR KINDER390320-70-0.18
VEREINSHAFTPFLICHT390320-70-0.18
GEWERBEHAFTPFLICHT170260900.53
EVENTVERSICHERUNG210260500.24
FERIENHAUSVERSICHERUNG210260500.24
VEREINSVERSICHERUNG210260500.24
ERWEITERTE PRODUKTHAFTPFLICHT26026000
VERKEHRSHAFTUNGSVERSICHERUNG320260-60-0.19
RECHTSSCHUTZ FÜR SELBSTÄNDIGE1102101000.91
BETRIEBSRECHTSSCHUTZ170210400.24
VERANSTALTUNGSAUSFALLVERSICHERUNG170210400.24
BAUHELFER UNFALLVERSICHERUNG21021000
EINBRUCH VERSICHERUNG21021000
GRUPPENVERSICHERUNG21021000
KRANKENVERSICHERUNG FÜR BEAMTE21021000
MONTAGEVERSICHERUNG21021000
WERKVERKEHRSVERSICHERUNG21021000
ERTRAGSAUSFALLVERSICHERUNG260210-50-0.19
UMWELTHAFTPFLICHTVERSICHERUNG260210-50-0.19
VALORENVERSICHERUNG260210-50-0.19
WORK AND TRAVEL VERSICHERUNG260210-50-0.19
AUSSTELLUNGSVERSICHERUNG90170800.89
FRACHTFÜHRERVERSICHERUNG90170800.89
BETRIEBSINHALTSVERSICHERUNG140170300.21
INDUSTRIEVERSICHERUNG17017000
INTERNET RECHTSSCHUTZ17017000
KREBSVERSICHERUNG210170-40-0.19
UMWELTSCHADENVERSICHERUNG260170-90-0.35
KFZ FLOTTENVERSICHERUNG14014000
LUFTFAHRTVERSICHERUNG170140-30-0.18
PFLEGEKOSTENVERSICHERUNG170140-30-0.18
HAUSBESITZERHAFTPFLICHT210140-70-0.33
UNTERHALTS RECHTSSCHUTZ170110-60-0.35
GESAMT12209201270520496000.041

Altersvorsorge Berlin und die vielen Varianten 2018

Altersvorsorge Berlin

Die Altersvorsorge ist ein breitgefächertes Thema. Es gibt viele Varianten, doch nicht jede deckt die Anforderungen des Versicherten ab. Neben der privaten Rentenversicherung sind wohl die klassische Rentenversicherung und die Riester-Rente am bekanntesten. Nachfolgend haben wir einige Versicherungsarten zusammengefasst und näher erläutert.

Jetzt Vergleich anfordern >

Stichwort Riester-Rente

Vor ein paar Jahren kam die Riester-Rente zur Sprache. Eine sichere Form der Altersvorsorge, die nicht nur positive Kritik in der Vergangenheit erntete, doch mit zu den am häufigsten verkauften Versicherungen der Altersvorsorge gehört. Laut Stiftung Warentest gehört sie nach wie vor nicht zu den beliebtesten Varianten, bringt aber einige Vorteile mit sich.

Für wen und was

Die Riester-Rente kann jeder Beamte, Angestellte, Freiberufler und Selbständige abschließen. Selbst nicht Förderberechtigte können einen Antrag stellen. Die Riester-Rente verspricht eine garantierte Mindestrendite, wovon sich die Versicherten eine besonders hohe Auszahlung versprechen. Außerdem erhält er eine jährliche Zulage, deren Höhe variiert und woraus mehrere tausend Euro resultieren können.

Wichtige Themen zur Altersvorsorge auch für Berliner:

Weitere Vorteile

Wer Kinder hat, bekommt dank der Riester-Rente eine Kinderzulage und einen Berufseinsteiger-Bonus, sofern der Versicherte das Alter von 25 Jahren nicht überschritten hat. Ansprechend gestalten sich auch viele steuerliche Vorteile bei dieser Art der Altersvorsorge.

Variante Wohn-Riester

Das auch unter dem Namen „Eigenheimrente“ geschaffene Pendant der Riester-Rente beinhaltet die staatliche Förderung von Wohneigentum, sofern der Verbraucher dieses selbst nutzt. Dementsprechend dient das Haus als Altersvorsorge und wird gefördert. Sich über diesen Weg eine Rente zu sichern, ist eine weitere Möglichkeit der Riester-Rente. Der Versicherte investiert demnach in eine Immobilie.

Die Bezirke Berlins

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
    Friedrichshain-Kreuzberg
    Lichtenberg Hohenschönhausen
    Marzahn-Hellersdorf
    Bezirk Mitte
    Neukölln
    Pankow
    Reinickendorf
    Spandau
    Steglitz-Zehlendorf
    Tempelhof-Schöneberg
    Treptow-Köpenick

Bindung an das Haus

Ein kleiner Nachteil der Eigenheimrente ist die Bindung an das Haus. Spielt der Interessierte beispielsweise mit dem Gedanken, das Haus irgendwann zu veräußern, muss er erneut in ein anderes investieren, da sonst der Anspruch auf Förderung entfällt. Ebenso sieht es im Todesfall des Eigentümers aus. Der Ehepartner muss das Haus binnen kurzer Zeit übernehmen, sonst erlischt der Anspruch.

DtGV untersucht Berliner Vermieter

1 HOWOGE 81.7% 2.2 | gut
2 WGLi 81.6% 2.2 | gut
3 Deutsche Annington 80.2% 2.3 | gut
4 degewo 78.9% 2.4 | gut
5 GESOBAU 75.2% 2.7 | befriedigend
6 WBM GmbH 72.0% 2.9 | befriedigend
7 STADT UND LAND 70.7% 3.0 | befriedigend
8 Gewobag 68.4% 3.1 | befriedigend
9 Deutsche Wohnen 66.5% 3.2 | befriedigend
10 HWS 62.4% 3.5 | ausreichend
11 GSW 39.3% 5.0 | mangelhaft

Rürup-Rente 2018

Die sogenannte Rürup-Rente ist eine weitere Variante der Altersvorsorge. Sie lässt sich sehr früh anlegen und ist daher besonders für Personen geeignet, die bereits in der Ausbildung etwas für ihr späteres Leben tun möchten. Hierbei zahlt der Versicherte einen Teil des Einkommens ein und profitiert im Anschluss von erheblichen Steuervorteilen.

Übersicht der 96 Berliner Ortsteile

 

  • Mitte
  • Moabit
  • Hansaviertel
  • Tiergarten
  • Wedding
  • Gesundbrunnen
  • Bezirk Pankow :
  • Prenzlauer Berg
  • Weißensee
  • Blankenburg
  • Heinersdorf
  • Karow
  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • Pankow
  • Blankenfelde
  • Buch
  • Französisch Buchholz
  • Niederschönhausen
  • Rosenthal
  • Wilhelmsruh
  • Bezirk Spandau :
  • Spandau
  • Haselhorst
  • Siemensstadt
  • Staaken
  • Gatow
  • Kladow
  • Hakenfelde
  • Falkenhagener Feld
  • Wilhelmstadt
  • Bezirk Tempelhof-Schöneberg :
  • Schöneberg
  • Friedenau
  • Tempelhof
  • Mariendorf
  • Marienfelde
  • Lichtenrade
  • Bezirk Treptow-Köpenick :
  • Alt-Treptow
  • Plänterwald
  • Baumschulenweg
  • Johannisthal
  • Niederschöneweide
  • Altglienicke
  • Adlershof
  • Bohnsdorf
  • Oberschöneweide
  • Köpenick
  • Friedrichshagen
  • Rahnsdorf
  • Grünau
  • Müggelheim
  • Schmöckwitz
  • Bezirk Lichtenberg :
  • Friedrichsfelde
  • Karlshorst
  • Lichtenberg
  • Falkenberg
  • Malchow
  • Wartenberg
  • Neu-Hohenschönhausen
  • Alt-Hohenschönhausen
  • Fennpfuhl
  • Rummelsburg
  • Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg :
  • Friedrichshain
  • Kreuzberg
  • Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf :
  • Charlottenburg
  • Wilmersdorf
  • Schmargendorf
  • Grunewald
  • Westend
  • Charlottenburg-Nord
  • Halensee
  • Bezirk Steglitz-Zehlendorf :
  • Steglitz
  • Lichterfelde
  • Lankwitz
  • Zehlendorf
  • Dahlem
  • Nikolassee
  • Wannsee
  • Bezirk Neukölln :
  • Neukölln
  • Britz
  • Buckow
  • Rudow
  • Gropiusstadt
  • Bezirk Marzahn-Hellersdorf :
  • Marzahn
  • Biesdorf
  • Kaulsdorf
  • Mahlsdorf
  • Hellersdorf
  • Bezirk Reinickendorf :
  • Reinickendorf
  • Tegel
  • Konradshöhe
  • Heiligensee
  • Frohnau
  • Hermsdorf
  • Waidmannslust
  • Lübars
  • Wittenau
  • Märkisches Viertel
  • Borsigwalde

Flexible Konditionen

Die Rürup-Rente ist für viele soziale Schichten ideal, da beim Abschluss eine individuelle und flexible Beitragshöhe vereinbart werden kann. Dazu kommt eine frei wählbare Laufzeit und Versicherungssumme. Der vom Versicherer garantierte Mindestzins sorgt im Verlauf der Jahre logischerweise für zusätzliche Erträge und zahlt sich bei der späteren Auszahlung aus. Des Weiteren lassen sich auch Angehörige mitversichern.

Was tun bei Arbeitsverlust

Arbeitslosigkeit und Hartz IV sind heutzutage geläufige Begriffe, mit denen sich fast jeder irgendwann konfrontieren muss. Gerät der Versicherungsnehmer angesichts der Rürup-Rente in die Arbeitslosigkeit oder bezieht Hartz IV, besteht keinerlei Insolvenzgefahr. Dritte haben keinerlei Zugriff auf die Rente, so dass diese für später in jedem Fall gesichert bleibt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Auch Selbständige haben Vorteile 2018

Selbständige müssen in punkto Versicherungen stets alles alleine stemmen. Durch den Abschluss einer Rürup-Rente haben sie steuerliche Vorteile, da sie bis zu 20.000 Euro geltend machen können. Vorteilhaft ist hierbei besonders, dass der Satz der abzusetzenden Sonderausgaben jährlich angehoben wird.

Betriebliche Altersvorsorge

Die betriebliche Altersvorsorge ist ein grundsätzliches Recht, welches jeder Angestellte einfordern kann, sofern die Rentenzusage des jeweiligen Anbieters vorliegt. Im Lauf der Zeit sammelt sich so ein hoher Betrag an, der als Kapital oder eben Rente ausgezahlt werden kann.

Rente plus Sparen

Die gesetzliche Rentenversicherung ist bei vielen Rentnern das einzige Standbein der Altersvorsorge. Ein ausreichendes zusätzliches Polster für die spätere Zeit entsteht dabei ohne zusätzliche Versicherung jedoch nicht. Um auch später gut über die Runden zu kommen, benötigen viele noch eine individuelle Vorsorge, bei deren Auswahl es stark auf die eigenen Finanzen und Erwartungen ankommt.

Wie viel Zeit bleibt

Zunächst ist es immer wichtig, die zusätzliche Versicherung so früh wie möglich abzuschließen. Denn je jünger der Versicherte ist, desto geringer sind auch die Prämien. Auch nutzt der Ratgeber gerne die Faustformel: Je kürzer der Anlagezeitraum, desto sicherer sollte die gewählte Versicherung sein. Je kleiner das Risiko, desto ertragreicher das Rentenpolster.

Drei Anlagekriterien

Der Verbraucherschutz mahnt die Versicherten, bei der Auswahl der richtigen Versicherung auf drei Kriterien besonderen Wert zu legen: Sicherheit, Verfügbarkeit und Rentabilität. Das bedeutet, ein Anbieter sollte eine garantierte Auszahlung versichern können. Ist die monatliche Prämie zahlbar, ist die Versicherung möglicherweise rentabel. Fakt ist: Je höher die Rendite, desto geringer die Sicherheit.

Welche Möglichkeit wählen

Welche der beschriebenen Möglichkeiten der Nutzer wählt, hängt von den eigenen Ansprüchen an die spätere Rendite ab. Außerdem spielen die eigenen finanziellen Möglichkeiten eine große Rolle. Je mehr der Antragsteller in die Versicherung einzahlt, desto höher fällt auch die spätere Rendite aus. Eine Variante, bei der sich nebenher durch Überschüsse weitere Erhöhungen entwickeln sind jedoch immer lukrativ.

Unabhängige Beratung 2018

In Bezug auf die Aufklärung bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten. So ist die Verbraucherzentrale stets eine geeignete Quelle. Hinzuziehen kann der Interessent außerdem Testergebnisse, wie die der Stiftung Warentest, die etwa alle ein bis zwei Jahre die unterschiedlichen Versicherer unter die Lupe nehmen.

VHS Berlin vermittelt Altersvorsorge

Ein besonderes Modell, welches kurz Erwähnung finden sollte, ist die Volkshochschule Berlin, die ein Informations- und Bildungsangebot aufgegriffen hat, um Bürgern die nötige Aufklärung zu vermitteln. „Altersvorsorge macht Schule“ ist ein Kurs, der für jede soziale Schicht die richtigen Informationen bereithält und somit die Schnürung eines individuellen Versicherungspaketes ermöglicht.

Wer schließt eine Altersvorsorge in Berlin 2018 ab

Die Altersvorsorge Berlin ist immer ein Thema, um das sich früher oder später gekümmert werden muss. Je früher, desto besser. Ob über Rürup-Rente, Riester oder reguläre Rentenversicherung; Die richtige Versicherung hängt von den eigenen Möglichkeiten ab. Die Altersvorsorge in Berlin geht den richtigen Schritt, denn Aufklärung ist für viele Kunden die Hilfe Nummer 1.

Jetzt Vergleich anfordern >