Private Altersvorsorge Geldanlage

Die gesetzliche Rente nicht mehr die einzige Möglichkeit, um im Alter oder Ruhestand über Geld zu verfügen. Eine private Altersvorsorge Geldanlage ist empfehlenswert, wie es auch in den Medien immer wieder in den Vordergrund gehoben wird. Immer weniger Verbrauchern ist es möglich, angemessen zu sparen. Nachfolgend nehmen wir unterschiedliche Optionen zur privaten Altersvorsorge unter die Lupe.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

DISQ Serviceanalyse Studie Direktbanken 2017 (Stand 2019)

  • 1 Comdirect Bank 89,7 sehr gut
  • 2 1822direkt 86,3 sehr gut
  • 3 ING-Diba 78,0 gut
  • 4 Consorsbank 76,2 gut
  • 5 Norisbank 73,7 gut
  • 6 Volkswagen Bank 72,3 gut
  • 7 Postbank 71,7 gut
  • 8 Wüstenrot direct 70,4 gut
  • 9 DKB Deutsche Kreditbank 62,6 befriedigend
  • 10 Netbank 44,2

Jetzt Vergleich anfordern >

Gesamt-Ranking: Fairness von betrieblichen Altersversorgern laut Service Value

Bewertung Altersversorger
sehr gut Allianz
sehr gut AXA
sehr gut CosmosDirekt
sehr gut Debeka
sehr gut DEVK
sehr gut HUK-COBURG
sehr gut SV SparkassenVersicherung
sehr gut Swiss Life
sehr gut Württembergische
sehr gut WWK
gut Die Continentale
gut Gothaer
gut HanseMerkur
gut Provinzial
gut R+V
gut Signal Iduna
AachenMünchener
Alte Leipziger
Barmenia
Die Stuttgarter
ERGO
Generali
HDI
Nürnberger
SAARLAND
Versicherungskammer Bayern
VGH
VHV
VOLKSWOHL BUND
Zurich Deutscher Herold

Wer sind die gefragtesten Versicherer 2019

#MarkeMonatl. Markensuchen 2016/2017Monatl. Markensuchen 2017/2018Absolute VeränderungProzentuale Veränderung
1HUK COBURG40140040360022000.01
2HUK243014803015901100
3ALLIANZ16810017550074000.04
4DEBEKA141600116600-25000-0.18
5COSMOSDIREKT111600111300-3000
6ERGO826009000074000.09
7AXA876008760000
8GOTHAER726007860060000.08
9SIGNAL IDUNA753007530000
10DEVK8390074390-9510-0.11
11VHV602006760074000.12
12DKV649006590010000.02
13HANSE MERKUR649006490000
14ERGO DIREKT4240062900205000.48
15HDI6760058600-9000-0.13
16GENERALI512005530041000.08
LVM512005530041000.08
18VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN5690053870-3030-0.05
19ALLSECUR514005310017000.03
20WGV419005120093000.22
21WÜRTTEMBERGISCHE *2760049300217000.79
22R+V *449004630014000.03
23ARAG365003970032000.09
24PROVINZIAL385003850000
25ZURICH *4030036200-4100-0.1
26DA DIREKT1100035500245002.23
27BARMENIA315003250010000.03
28ROLAND *1650032100156000.95
29DIE BAYERISCHE3150027540-3960-0.13
30EUROPA *271002710000
31AACHENMÜNCHENER3070026600-4100-0.13
32NÜRNBERGER *222002220000
33CONCORDIA2470022000-2700-0.11
34DEUTSCHE FAMILIENVERSICHERUNG732020200128801.76
35ALTE LEIPZIGER200002000000
36HELVETIA165001870022000.13
37ADVOCARD16100164003000.02
38BGV15000157007000.05
39ENVIVAS151901519000
40SWISSLIFE102201512049000.48
41CONTINENTALE88001450057000.65
42VGH3150014300-17200-0.55
43WWK2660012500-14100-0.53
44SPARKASSENVERSICHERUNG1480012100-2700-0.18
45UKV63001180055000.87
BASLER *9900990000
46MECKLENBURGISCHE *8100990018000.22
48ÖRAG110009800-1200-0.11
UNIVERSA145009000-5500-0.38
49D.A.S. *105009000-1500-0.14
HALLESCHE9000900000
52DEURAG97008200-1500-0.15
53INTER *6600660000
54JANITOS85006000-2500-0.29
55MÜNCHENER VEREIN84205660-2760-0.33
56CANADA LIFE68105610-1200-0.18
57WÜRZBURGER *5400540000
58DMB65005300-1200-0.18
59ALTE OLDENBURGER45404570300.01
60FEUERSOZIETÄT4450445000
61LV 18713630363000
62MANNHEIMER *88003600-5200-0.59
63IDEAL *36002900-700-0.19
64KARLSRUHER *1000890-110-0.11

Quelle: Mediaworx

Privat vorsorgen für Selbstständige und Co.- 2018 Aber richtig

Die Möglichkeiten, um für das Alter privat vorzusorgen, sind breit gefächert. Das Problem dabei ist, dass nicht jedes

Private Altersvorsorge Geldanlage

Angebot für wirklich jeden geeignet erscheint. Die Riester-Rente, die auch vom Staat bezuschusst wird, eignet sich für Angestellte mit einem festen Arbeitsvertrag. Selbständige hingegen profitieren eher von der Rürup-Rente. Und wiederum andere Angebote beschäftigen sich mit der Investition in Immobilien oder Edelmetalle. Die Wahl zur Art der Vorsorge bleibt dabei dem Versicherten oder Investor vorbehalten. Eine Form der Geldanlage ist auch Gold.

Jetzt Vergleich anfordern >

Private Altersvorsorge Geldanlage auf die klassische Art

Eine Geldanlage ist in den meisten Fällen die klassische Art, um sich auf das Alter vorzubereiten. Hierzu gibt es zahlreiche Angebote auf dem Versicherungsmarkt. Darunter Riester- und Rürup-Rente, Lebensversicherungen und Aktienfonds, in die man investieren kann. Jede Möglichkeit darunter birgt eigene Risiken, über die sich der Anleger im Vorfeld informieren sollte. Es kann sowohl eine Kostenfalle sein als auch eine hohe Rendite mit sich bringen. Daher ist es wichtig, hierbei ausschließlich ein Angebot zu wählen, mit dessen Materie man sich auskennt.

Beliebte Geldanlagen

  • Tagesgeld
    Festgeld
    Gold, Silber
    Immobilien
    Immobilienfonds
    Privatkredit-Vergabe
    Aktien
    Wikifolio
    Photovoltaikanlagen
    Geschlossene Fonds
    Kulturgüter
    Versicherungen
    Riester-Sparplan
    Crowdinvesting (Crowdfunding)
    Robo Advisor (Depotverwaltung)
    Devisen Handel (Forex)
    CFD Handel
    Binäre Optionen
    Kryptowährungen (Blockchain)

Die Investition in Immobilien

Immobilien sind für viele Menschen eine Art der Geldanlage, die jedoch mit anderen Konditionen verbunden ist. Es gibt jene, die sich ab einem Alter von 30 Jahren eine Immobilie anschaffen und hier immer wieder Investitionen tätigen. Sie lassen andere darin wohnen und ziehen sich dann, wenn es an der Zeit ist, in Rente zu gehen, in ihr eigenes Häuschen zurück. Sie sparen immense Kosten für Mieten ein und haben eine Absicherung in Form eines Daches über dem Kopf. Werden sie dagegen pflegebedürftig, oder ziehen ins Heim, kommt ihnen der Erlös des Verkaufs zugute. Was in der Elternzeit zu beachten ist.

Geldanlage-Beratung von Filialbanken in Köln laut N24

  • 1 Commerzbank 84% 2.1 | gut
    2 TARGOBANK 76% 2.6 | befriedigend
    3 Postbank 76% 2.6 | befriedigend
    4 Sparda-Bank West 74% 2.7 | befriedigend
    5 HypoVereinsbank 72% 2.9 | befriedigend
    6 Kölner Bank 71% 2.9 | befriedigend
    7 Kreisspaarkasse Köln 71% 3.0 | befriedigend
    8 Deutsche Bank 71% 3.0 | befriedigend
    9 Santander Bank 69% 3.1 | befriedigend

Edelmetalle liegen 2018 im Trend

Innerhalb der letzten Jahre bemühen sich die Menschen vermehrt um eine Investition in Edelmetalle. Gold und Silber sind dabei die Regel, doch es gibt auch andere Anlagemöglichkeiten. Der Grund hierfür ist die Beständigkeit, was den Wert von diesen angeht. Wer sich die Geschichte ansieht, wird feststellen, dass Geld immer wieder seinen Wert verloren hat. Edelmetalle hingegen sind heute genauso viel wert, wie in ein paar Jahren. Die meisten kaufen entweder Barren oder handeln mit den Edelmetallen an der Börse, um sich somit eine ordentliche Rendite zu sichern. Eine bAV ist eine weitere Option für Angestellte.

Jetzt Vergleich anfordern >

Wichtige Themen laut Geldanlage A-Z

  • Startseite
    Zinsanlagen
    Versicherungen
    Lebensversicherung
    Rentenversicherung
    Sofortrente
    Fondsgebundene Lebensversicherung
    Fondsgebundene Rentenversicherung
    Britische Lebensversicherung
    Riester-Rente
    Rürup-Rente
    Konten & Karten
    Bundeswertpapiere
    Anleihen
    Fonds
    Aktien
    Zertifikate
    Gold
    Immobilien
    Vergleichen & Sparen

Seit Jahren niedrige Zinsen vor allem für Selbständige

Ein hilfreiches Element bei der Geldanlage sind niedrige Zinsen. Sie sind in den letzten Jahren erheblich gesunken, woran auch die Börse, beziehungsweise Wirtschaft zu knabbern hat. Die Anleger hingegen profitieren von den günstigen Konditionen. Derzeit zu investieren ist für viele Menschen empfehlenswert, da in der Zukunft die Zinssätze wahrscheinlich wieder steigen werden. Sowohl beim Immobilienkauf als auch auf der Basis einer typischen Geldanlage kann der Kunde von den niedrigen Zinsen nur Vorteile erhalten.

Nicht auf die falsche Art sparen

Die Welt hat in Bezug auf die Art des Sparens vor einiger Zeit einen Bericht erstellt, in dem klar hervorgeht, dass viele Menschen das Sparen fürs Alter falsch angehen. Das Problem, beschreibt die Zeitung, sei die häufige Entscheidung aus dem Bauch heraus. Daher empfehlen auch wir jedem, sich im Vorfeld genau damit zu beschäftigen, wie er am besten für das Alter spart. Hilfreich bei der Auswahl der richtigen Anlagemöglichkeiten sind Testberichte, Erfahrungsberichte im Internet und die Option zur Berechnung der jeweiligen Rentenbezüge. Solche Rechner werden online geboten.

Stiftung Warentest und Co. bis 2017

Bei der Stiftung Warentest werden jedes Jahr zahlreiche Tests unternommen, die den aktuellen Tarifen auf dem Finanzmarkt entsprechen. Die private Altersvorsorge spielt auch hierbei eine Rolle. Anhand der verfügbaren Tests kann jeder für sich selbst herausfinden, welche Optionen es gibt und ob Alternativen vorhanden sind. Eine weitere Quelle für solche Tests ist Focus Money und Ökotest. Des Weiteren hilft die Verbraucherzentrale des jeweiligen Bundeslandes bei Fragen gerne weiter. Vorbereitung auf die richtige Anlage ist entscheidend beim Abschluss.

Die richtige Art der Private Altersvorsorge Geldanlage macht’s

Jeder, der für sein Alter vorsorgen möchte, kann mit einer Altersvorsorge Geldanlage nicht viel falsch machen. Doch ist es die Art der Anlage, die man in Anspruch nimmt. Denn nicht jede Option ist auch für jeden geeignet. Der Anteil in Prozent, die falsche Anlagen tätigen, geht in die Millionen, was sich leider erst mit der Zeit bemerkbar macht. Daher ist es wichtig, dass wenn man vorsorgen möchte, sich auch damit entsprechend beschäftigt. Nur dann steht im Alter eine angemessene Rendite zur Verfügung, von der man profitieren kann. Auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet sich an, um die Arbeitskraft abzusichern.

Jetzt Vergleich anfordern >