Commerzbank Altersvorsorge Test

Menschen werden heutzutage immer älter. Somit ist der Bedarf einer verlängerten Rentenzahlung gegeben. Nicht nur neue Erkenntnisse zeigen, dass die Wirtschaft immer schlechter aussieht, so dass die Versorgung durch die Rentenkassen geringer ist. Mit der Commerzbank Altersvorsorge können genügend finanzielle Polster für den Ruhestand geschaffen werden.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

Wozu die Commerzbank Altersvorsorge 2019 gut ist

Berlin

Commerzbank Altersvorsorge Test

Durch die zurückgehende Geburtenrate zahlen immer weniger Menschen in die Rentenkasse ein. Dementsprechend ist auch weniger Geld da, um Senioren eine stabile Rente zu garantieren. Dazu kommt, dass die Lebenserwartung heutzutage höher ist und ältere Menschen länger Rentenbezüge in Anspruch nehmen. Privat vorzusorgen und dabei eine stabile Grundlage zu schaffen, ist mit der Commerzbank möglich. Alle wichtigen Informationen zur BHW gibt es auch unter https://www.altersvorsorge-heute.de/bhw-altersvorsorge-test/.

Jetzt Vergleich anfordern >

Update 2019: Auszeichungen

Die Commerzbank hat beim Horizont Sportbusiness Award, die Auszeichnung“ Sponsor des Jahres 2015 erhalten. Beim EMRD-Award, konnte die Bank erneut den ersten Platz belegen. Laut dem Magazin Euro, ist die Commerzbank wiederholt die beste Filialbank. Dieses Ergebnis ist schon erstaunlich, da immer mehr Stellen und Filialen abgebaut werden. Laut dem Portal Handelsblatt, kann die Bank den besten Service und die beste Beratung für Geschäftskunden zur Verfügung stellen.

Ein Wort zur gesetzlichen Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein Zweig der Sozialversicherung, in die jeder Angestellte monatlich einen Beitrag einzahlt. Es gibt jedoch auch Menschen, die von der Zahlung befreit sind. Hierzu gehören beispielsweise Selbständige und Freiberufler. Diese müssen sich zusätzlich privat versichern, um eine ausreichende Altersvorsorge zu gewährleisten.

Der Ratschlag der Commerzbank

Wie bei allen Versicherungen gilt auch bei der Altersvorsorge, dass ein früher Beginn sich auszahlt, ebenso wie eine gewisse Regelmäßigkeit bei der Einzahlung. Selbst kleine Beiträge können so im Alter für eine bessere Unterstützung sorgen und Löcher stopfen. Die Commerzbank spricht von 10 Prozent des Nettoeinkommens, mit denen sich bereits eine Absicherung aufbauen lässt. Alles zum Stichpunkt „Altersvorsorge Berlin“.

Die Bausteine der Altersvorsorge

Um ein ausgewogenes Maß an Versorgung zu gewährleisten, ist die Mischung entscheidend. Das bedeutet, dass neben der gesetzlichen Rentenversicherung ebenfalls eine private Altersvorsorge empfehlenswert ist. Wer ganz sichergehen möchte, kann zusätzlich die staatlich geförderten Varianten in Anspruch nehmen, die zur Vermögensbildung beitragen.

Vertragspartner Commerzbank 2019

Die Commerzbank genießt angesichts der großen Bankenkrisen und weiterer wirtschaftlicher Zwischenfälle ein gutes Ansehen. Zudem sie sich immer wieder in Krisen durchsetzen und ihren Kunden bisher sowohl guten Service, als auch stabile Leistungen bieten konnte.

Allianz und Commerzbank

Um eine ausgewogene Rentenversorgung zu erhalten, hat sich die Commerzbank mit der Allianz verbündet. Auf diesem Weg bieten beide Konzerne ihren Kunden eine ausgewiesene Fachkompetenz in den Bereichen Versicherung, Bankdienstleistungen, sowie Finanzierungsmöglichkeiten. In Sachen Vorsorgelösungen agiert der Versicherte also mit mehreren Partnern über eine Quelle. Auch bei der Auszahlung gibt es etliche Punkte zwischen den einzelnen Anlageformen zu beachten. Mehr dazu hier.

Möglichkeiten zur privaten Vorsorge

Die private Vorsorge steht, neben der staatlich geförderten Variante, bei der Allianz im Vordergrund. In diesem Bereich bietet der Versicherer sowohl fondgebundene Rentenversicherungen als auch das klassische Modell an. Außerdem kann der Versicherte in eine Sofortrente investieren, Vorsorgelösungen für seine Angehörigen schaffen und dabei steuerbegünstigte Lösungen in Anspruch nehmen.

Stiftung Warentest hat geprüft

Da sich in diesem Jahr wieder einiges in Sachen Versicherungen verändert hat, unternahm die Stiftung Warentest in 2014/ 2015 einen Test, der die Allianz genauer unter die Lupe genommen hat. Besondere Beachtung schenkte sie der klassischen Rentenversicherung „Perspektive“, da dieses Modell nach wie vor sehr beliebt ist und somit von zahlreichen Interessenten in Anspruch genommen wird.

Vorzüge der klassischen Rentenversicherung 2019

Der Versicherte kann sein Geld mittels dieser Versicherung anlegen und erhält hierfür eine Verzinsung. Dazu kommt ein Rückkaufswert, falls sich der Versicherte vorzeitig für eine Vertragskündigung entscheidet. Er erhält in diesem Fall einen garantierten Betrag zurück. Für eine höhere Rendite sorgt die Mindestverzinsung, die bei 1,75 Prozent liegt. Eine Mindestrente ist ebenfalls garantiert. Für Berufseinsteiger gibt es besondere Vorteile.

Spezielle Vorteile des Tarifs

Der Tarif „Perspektive“ bietet neben seinen üblichen Leistungen die Chance auf eine Überschusskostenbeteiligung. Steigt das Zinsniveau, profitiert auch der Versicherte davon. Außerdem verändert sich im Verlauf der Einzahlungen stets der Garantiezins, womit die Auszahlung die Mindestrente übertreffen kann.

Jetzt Vergleich anfordern >

Urteil der Stiftung

Die klassische Rentenversicherung der Allianz beinhaltet sämtliche Vorteile, die der Versicherungsnehmer als Grundvorsorge in Anspruch nehmen kann. Beim Abschluss sollte der Interessent allerdings die Kapitalabfindung wählen, da diese mehr Erträge verspricht.

Staatlich geförderte Varianten

Besonders beliebt sind nach wie vor die Möglichkeiten zur Absicherung mit der Hilfe einer staatlichen Förderung. Hierzu gehören die Allianz Riester Rente, eine Allianz Basis Rente (die sich mit der Rürup-Rente vergleichen lässt) und die betriebliche Altersvorsorge. Alles zur Baufinanzierung auch hier erhältlich.

Allianz BasisRente für Selbständige mit steuerlicher Förderung

Die Allianz BasisRente ist besonders attraktiv für Selbständige und Menschen, die eine steuerliche Förderung bei Versicherungsabschluss erwarten und gleichzeitig keine andere Möglichkeit haben, um sich privat abzusichern. Sie erhalten in diesem Tarif nicht nur eine Altersrente, sondern auch eine Hinterbliebenenvorsorge. Wird der Versicherte während der Laufzeit berufsunfähig, kann er sich außerdem vom Beitrag befreien lassen.

Staatlich geförderte Rente schnitt nur mäßig ab

Ende 2013 beschäftigte sich die Stiftung auch mit den staatlich geförderten Varianten der Versicherungen. Die Allianz schnitt mit ihrem Tarif „RiesterRente Klassik“ nur mäßig ab und erhielt das Urteil „befriedigend“. Die Stiftung lobte hierbei allerdings die Transparenz, bemängelte jedoch die Rentenzusage und den Anlageerfolg.

Wenn es staatlich gefördert sein soll

Sofern der Verbraucher sich ausschließlich um staatlich geförderte Versicherungsmöglichkeiten bemühen möchte, sollte er laut der Stiftung vor allem darauf achten, dass die Rentenzusage möglichst hoch angesiedelt ist. Dazu kommen die unterschiedlichen Tarife, die von den Versicherungen, auch der Allianz, angeboten werden. Eine fondgebundene Variante ist laut Stiftung nicht empfehlenswert.

Alternative Betriebsrente 2019

Die Betriebsrente ist in der heutigen Zeit ein wenig in den Hintergrund getreten. Früher war es nahezu typisch, dass nach dem Renteneintritt der ehemalige Mitarbeiter ein Leben lang die Betriebsrente erhielt. Heute lässt sich dieses Prinzip mit Hilfe einer selbst angelegten Betriebsrente schaffen. Für einen Abschluss bezieht der Versicherte seinen Arbeitgeber ein und bestimmt, dass dieser einen Teil seiner Lohnzahlung anlegt.

Für jeden gibt es die passende Absicherung

Wie Interessiert am Beispiel der Allianz sehen kann, gibt es für jeden die richtige Art der Absicherung. Hierbei ist nicht entscheidend, wie viel jemand investieren kann, sondern dass er etwas investiert und ihm dabei unterschiedliche Wege zur Verfügung stehen.

Was macht Commerzbank und dessen Altersvorsorge 2019 aus

Wenn die Uhr erst einmal tickt, machen sich die meisten Gedanken um ihre Altersvorsorge. Die Commerzbank Altersvorsorge bietet nicht nur entsprechende Tarife in Zusammenarbeit mit der Allianz an, sondern ist ebenso nützlich für neue Innovationen, die sich in der heutigen Wirtschaft sehr gut umsetzen lassen. Auf diese Weise hat jeder die Chance, sich privat abzusichern. Aktuelle Testberichte zur Pflegeversicherung werden hier zur Verfügung gestellt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zu dem Unternehmen (Commerzbank):

Sitz der Gesellschaften:

Frankfurt
Hauptverwaltung:
Kaiserplatz
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069-136-20
Telefax: 069-285-389
Email: info@commerzbank.com

Kontakt zu dem Unternehmen (Allianz):

Sitz der Gesellschaften:

Stuttgart
Hauptverwaltung:
Reinsburgstraße 19
70178 Stuttgart
Telefon: 0711-663-0
Telefax: 0711-663-2654
Web: www.allianz.de