DWS Altersvorsorge Test

Dass die reguläre Rente für viele Menschen nicht mehr ausreicht, hat sich in den letzten Jahren immer mehr herauskristallisiert. Um dennoch alle Kosten zu stemmen, ist eine private Vorsorge notwendig. Es gibt sowohl betriebliche als auch staatlich geförderte Varianten, beispielsweise die Riesterrente. Die DWS ist eine Versicherung, die einen Premium Tarif zur Altersvorsorge anbietet, unter Anderem auch in Form von Riester. Der DWS Altersvorsorge Test soll nachfolgend über die verfügbaren Tarife aufklären und erläutern, warum die DWS empfehlenswert ist.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten. 

DWS Altersvorsorge Test 2017

DWS Altersvorsorge Test

Die Lebensversicherung an sich war früher immer eine gute Art der Vorsorge, wenn es um das Alter ging. In der heutigen zeit sparen viele Menschen auch auf anderem Weg. Nicht nur Riester und Rürup sind ein Begriff. Ebenso das Fondssparen oder der Handel mit Wertpapieren. Die DWS bietet unterschiedliche Formen der Altersvorsorge, mit der Menschen sowohl sparen als auch spekulieren können. Dank der Premium-Tarife sind sie abgesichert und können sich auf eine gute Rente freuen, wenn diese erst einmal zuteilungsreif wird.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die unterschiedlichen Tarife

Die DWS bietet unterschiedliche Tarife an, zwischen denen sich der Versicherte entscheiden kann. Die da wären: RiesterRente Premium, die TopRente für Normal- und Geringverdiener, die AVWL, Kinder-Riester, Wohn-Riester und den Vermögenssparplan in der Premiumvariante. Für welchen Tarif man sich entscheidet, hängt vom eigenen Budget und den Vorstellungen ab, die man an seine private Altersvorsorge stellt. Nachfolgend nehmen wir die jeweiligen Tarife etwas näher unter die Lupe und erläutern Vorteile sowie Möglichkeiten.

DWS RiesterRente Premium

Die Riester Rente an sich wird staatlich gefördert. Die Höhe der Förderung hängt von den monatlichen Beiträgen zur Altersvorsorge ab, möglich sind bis zu 154 Euro Grundzulage und eine Kinderzulage von 300 Euro, sofern das Kind nach dem 1. Januar 2008 geboren wurde. Die Altersvorsorge besitzt eine 100-prozentige Beitragsgarantie und unterliegt einer Risikoreduzierung, indem ein Ablaufstabilisator genutzt wird. Bei Abschluss kann sich der Versicherte zwischen ausgewogener und chancenreichen Anlage entscheiden. Eine tolle Variante für Sicherheitsliebhaber.

Mehr zur Debeka Altersvorsorge hier. 

Die TopRente für Normal- und Geringverdiener 2017

Die TopRente Tarife spielen vor allem mit einem passenden Anlagekonzept, welches aus Flexibilität und Renditechance zusammengesetzt ist. Der Versicherte kann bis zu 100 Prozent Aktienquote nutzen, oder eine Balance-Variante mit 60 Prozent. Durch aktives Management besteht eine hohe Wertentwicklung, die Risikostreuung wird dank professioneller Organisation weitestgehend gering gehalten. Dazu kommt die staatliche Förderung und erhebliche Steuervorteile. Ferner ist es möglich, dass das angesparte Vermögen auf eventuelle Erben übertragen wird.

Jetzt Vergleich anfordern >

Unterschiede beim Tarif für Geringverdiener

Der Tarif für Geringverdiener unterscheidet sich nicht erheblich von dem vorher beschriebenen Tarif. Er enthält jedoch zusätzlich die Option, dass der Versicherte Wohn-Riester in Anspruch nehmen kann. Des Weiteren verzichtet die DWS während der gesamten Vertragslaufzeit auf das jährliche Depotgeld und die Abschluss- und Vertriebskosten, die in einem gewöhnlichen Vertrag zur Altersvorsorge enthalten sind. So entstehen für den Versicherten keinerlei finanzielle Nachteile und er kann sich der reinen Zahlung der Altersvorsorge widmen. Alles rund um die Altersvorsorge erfahren Sie hier. 

Die Möglichkeit der betrieblichen Zulage – AVWL

Die AVWL-Variante der DWS nutzt das Geld aus Eigenleistung als auch die Zulage vom Staat, um eine gute Altersvorsorge zu bilden. Dazu kommen die Top-Renditechancen aus verschiedenen Fondssparplänen, um eine höhere Rente zu erzielen. In den Vertrag zahlen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer bei einer 100-prozentigen Beitragsgarantie. Beim Abschluss wählt der Versicherte zwischen ausgewogener und chancenreicher Variante und kann nach fünf Jahren die erzielte Wertsteigerung festschreiben lassen.

Vorsorge mittels Kinder- und Wohn-Riester

Diejenigen, die ihrem Kind einen guten Weg ins Alter ebnen möchten, haben die Möglichkeit, bei der DWS einen Riester-Sparplan für ihr Kind abzuschließen. Ähnlich wie beim normalen Modell zahlen die Eltern in den Vertrag an, ab einem Mindestbetrag von 25 Euro. Mit dem Berufseinstieg folgt die staatliche Zulage. Eine weitere Alternative ist das Wohn-Riester, welches staatliche Zulagen nutzt und bis zum 70. Lebensjahr abgeschlossen werden kann. Wie alle anderen Tarife besitzen die Verträge 100 Prozent Beitragsgarantie und beinhalten eine Risikoreduzierung.

Erfahren Sie mehr über das Altersvorsorge Produkt bei der Allianz. 

Die Fondsgesellschaft aus Frankfurt

Die Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt und wurde im Jahr 1956 gegründet. Das Unternehmen ist eine Fondsgesellschaft, die sowohl Finanzdienstleistungen als auch Versicherungen anbietet. Darunter befinden sich sowohl staatlich geförderte Anlagemodelle als auch Fondssparpläne, die für eine höhere Rendite sorgen. Die DWS beschäftigt insgesamt knapp 400 Mitarbeiter und ist sowohl in Europa als auch im Bereich Asien-Pazifik ein Begriff.

DWS Altersvorsorge Test 2017

Die DWS bietet nicht nur gute Premium Tarife zur Altersvorsorge an. Ferner ist das Unternehmen danach bestrebt, dem Kunden die Kosten zu erleichtern, indem es auf Renditeorientierte Möglichkeiten setzt, um die spätere Rente zu erhöhen. Neben der Riesterrente sind auch andere Anlagemöglichkeiten gegeben. Der DWS Altersvorsorge Test gibt einen guten Überblick zu den Möglichkeiten der Gesellschaft, wobei Riester ein großes Thema darstellt und der Kunde jederzeit die Möglichkeit hat, seine Renditechancen zu erhöhen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen:

Sitz der Gesellschaften:
Frankfurt am Main

Hauptverwaltung:
Mainzer Landstraße 178-190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: 069-910-123-85
Telefax: 069-910-190-90
E-Mail: dws.direkt@dws.com
Web: www.dws-direkt.de