Generali Altersvorsorge Test

Die Generali Versicherungen bringen im Bereich der Altersvorsorge 15 Produkte an. Darunter auch eine Riester-Rente, eine Lebensversicherung und eine klassische Rentenversicherung. Im Test können die Angebote gute Beurteilungen erhalten. Es gilt jedoch das richtige Produkt beim Anbieter aus Köln zu finden.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

Die Produkte im Test 2018

Altersversorgung

Generali Altersvorsorge Test

Die Generali Versicherungen bieten eine Vielzahl an Vorsorge-Produkten an. Im Bereich der Riester-Rente stehen die klassische Rentenversicherung als auch der Fondssparplan im Sortiment des Unternehmens. Der Test der Stiftung Warentest hat jedoch zum Vorschein gebracht, dass die Anlagen in Fonds deutlich höhere Renditen mit sich bringen können. Das gilt auch für den Anlageerfolg der Versicherten. Alles zum Anlageerfolg der Generali Riester-Rente auch unter https://www.altersvorsorge-heute.de/riester-rente-generali-test/.

Unsere Partner vergleichen

Ausgezeichnete betriebliche und private Altersvorsorge im Sortiment

Der Versicherer aus Köln bietet auch eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung für seine Kunden. Mit der bAV können Kunden ebenfalls eine sehr hohe Rendite erzielen. Im Test der Ratingagentur erhält das Unternehmen eine hervorragende Bewertung von insgesamt fünf Sternen. Den Versicherten stehen dabei die Durchführungswege der Direktversicherung, einer Unterstützungskasse, einer Pensionskasse als auch der Pensionszusage und den Pensionsfonds zur Verfügung.

Update: Keine Auszeichnungen oder Rankings (Stand 2019)

Obwohl die Generali einer der größten Versicherer auf dem Markt ist, kann sie für die Jahre 2019 / 2020 keine nennenswerten Testergebnisse oder Rankings vorweisen. Die Tochtergesellschaften können hingegen Stiftung Warentest und Focus Money regelmäßig überzeugen.

Untersuchung im Finanztest der Direktversicherung

In der aktuellen Untersuchung der Fachzeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest konnte die Riester-Rente der Generali Versicherungen keine Note erhalten, da zum Stichtag nicht alle Daten vorgelegen haben. Somit kann das wichtige Kriterium, der Anlageerfolg (40 Prozent der Gesamtnote) nicht gemessen werden. Im Bereich der Flexibilität (10 %) hat es eine gute Teilnote gegeben. Im Rahmen der Transparenz lautet das Urteil auf 2,7. Anders sieht es laut Artikel jedoch bei der Rentenzusage und den Kosten aus. Es gibt in diesen wichtigen Teilkategorien nur ein „ausreichend“ von 4,1.

Kündigen ist nicht immer leicht

Wer eine Altersvorsorge kündigen möchte, der sollte immer auch mit einer entsprechenden Verwaltungsgebühr rechnen. Bei der Riester-Rente hat die Bundesregierung zumindest einen Riegel vorgeschoben und die Kosten bei einer Kündigung auf maximal 150 Euro pro Vertrag begrenzt. Auch die Tarife einer Kapitallebensversicherung lassen sich nicht ohne Kosten auflösen.

Unsere Partner vergleichen

Hohe Renditen mit Fonds möglich

Fonds gelten allgemein als risikoreich. Der Vorteil liegt jedoch in der Rendite. Anleger, die einen riester-fähigen Fondssparplan abschließen erhalten jedoch die Garantie, die eingezahlten Beiträge und den garantierten Mindestzins wieder zu bekommen. Bereits in den ersten Jahren der Anlage sind hohe Renditen von über 7 Prozent möglich. Auch hier können Sie die Tarife vergleichen, wenn Sie mögen.

Generali Altersvorsorge Test- Basisrente mit Fonds nicht mit Rechner ermittelbar

Staatlich gefördert wird nicht nur die Riester-Rente, sondern eben auch die Basisrente, die besser als Rürup-Rente bekannt ist. Der Vorteil für die Sparer ist die lebenslange Rentenzahlung und die Sicherheit des Kapitals. Weitere Leistungen einer staatlich geförderten Altersvorsorge sind unter anderem:

  • Lebenslange Rentenzahlung für die Versicherten
  • Steuervorteile über den Sonderausgabenabzug und ein hohe garantierte Zahlung
  • Hohe Renditechancen und Absicherung für den Ehepartner
  • Individuelle Beitragszahlung möglich
  • Schutz vor Zugriff bei Hartz-IV und vor Pfändungen Dritter

Im Sortiment steht ebenfalls der Tarif Rente Flex, der konventionell oder fondsgebunden angelegt werden kann.

Die Generali Deutschland AG

Die Generali Aktiengesellschaft ist das weltweit zweitgrößte Versicherungsunternehmen und hat seine deutsche Hauptniederlassung in Köln. In der Produktpalette stehen neben der Altersvorsorge auch eine Reihe anderer Absicherungen in den Bereichen Personen- und Sachversicherungen. Das Unternehmen gründet sich erst im Jahre 2001.

Die Generali Altersvorsorge im Test 2017

Die Generali Versicherungen bieten eine Altersvorsorge in allen Bereichen. Besonders lohnenswert ist dabei die Anlage in Fonds. Im Stiftung Warentest gibt es aktuell keine Note imGenerali Altersvorsorge Test, da zum Stichtag nicht alle Daten vorgelegen haben.

Unsere Partner vergleichen