Helvetia Altersvorsorge Test

Der Helvetia Altersvorsorge Test zeigt, dass der Versicherer mehrere Möglichkeiten bietet, um sich für das Rentenalter abzusichern. Unter anderem gibt es die Möglichkeit, einen Riester Vertrag, eine betriebliche Altersvorsorge und eine klassische Rentenversicherung abzuschließen. Ob im Januar, April, August oder einem anderen Monat, fragen Sie an und lassen sich die Beiträge für Ihre ganz individuelle Vorsorge fürs Alter berechnen. Denn nur mit den richtigen Informationen kommen Sie an eine gut durchdachte Altersvorsorge.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

Welche Optionen es 2018 gibt

Diese Produkte bietet das renommierte Unternehmen den Versicherten an, um im Alter abgesichert zu sein:

  • Lebensversicherung
  • Fondsgebunene Rente
  • Klassische Rente
  • Basisrente
  • Betriebliche Altersversorgung

Helvetia Altersvorsorge Test- Rechtzeitig an Morgen denken

Helvetia Altersvorsorge Test

Helvetia Altersvorsorge Test

Viele Menschen schieben das Thema Rentenalter vor sich her und sichern sich nicht rechtzeitig für den Fall der Fälle ab. Doch dabei ist es besonders wichtig, an die Zukunftsvorsorge zu denken. Mit der richtigen Vorsorge sind Sie im Alter abgesichert und können Ihren Lebensstandard und den Ihrer Angehörigen sichern. Innerhalb der letzten Jahre sind immer mehr Möglichkeiten zur Altersvorsorge entstanden und bieten somit jedem die richtige Möglichkeit, um für das Alter rechtzeitig vorzusorgen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Auszeichnungen bis 2018

Für das Jahr 2015 / 2016 konnten kaum Tarife für die Altersvorsorge eine besondere Auszeichnungen von den Prüfungsinstituten erhalten. Lediglich Franke & Bornberg zeichnete die Privatrente Fonds des Anbieters aus mit dem Siegel „FFF“ aus. Im M&M Belastungstest, hat die Helvetia das Prädikat „ausgezeichnet erhalten. Ähnlich gute Bewertungen gab es auch vom Versicherungsmagazin ServiceValue GmbH und der Untersuchung Maklerchampion 2015 Schadenversicherung/ Lebensversicherung. In 2016 erhielt die Helvetia den Assekuranz Award Austria (Zertifikat 2016) für nicht klassische Lebensversicherungen erhalten.

Focus Money testet Fondspolicen

  • 1 Canada Life Generation basic plus 4823 AA 1 FF FF 2 174,48 259,71 1,00 1 1,40
    2 Axa FondsBasisRente AF1 5830 AA– 1,25 FFF FFF 1 153,62 233,19 2,25 1,85 1,55
    DBV Deut. Beamten FondsBasisRente AF1 5830 AA– 1,25 FFF FFF 1 153,62 233,19 2,25 1,85 1,55
    WWK BasisRente invest maxx FVx05 5799 AA+ (= AA–) 1,25 FFF FFF 1 150,67 228,00 2,25 2,12 1,55
    3 HanseMerkur Basis Care RB (Fonds)6) 5726 A (= BBB+) 2,75 FFF FFF 1 158,49 239,78 1,75 2 1,65
    Volkswohl Bund FondsBasisRente BFR5) 4890 AA– 1,25 FFF FFF 1 149,00 227,00 2,50 2,1 1,65
    4 Swiss Life Basisplan Plus FRV Stand. 7716) 4897 A– 2,25 FFF FFF 1 152,89 232,40 2,25 1,85 1,75
    5 Allianz BasisRente Invest BVRF1 5686 AA 1 FFF FFF 1 144,35 217,12 3,00 2,15 1,80
    Continentale Fonds-Rente Basis FR3B6) 5655 AA– (= A) 2 FF+ FFF 1,25 152,00 229,00 2,25 2,2 1,80
    Gothaer BasisVorsorge-Fonds FR13-5 4854 A 2 FFF FFF 1 147,70 221,10 2,50 2 1,80
    Stuttgarter BasisRente invest 59 4903 A 2 FFF FFF 1 148,00 224,00 2,50 3 1,80
    6 LV 1871 Performer Basis-Rente 4522 A+ 1,75 FFF FFF 1 142,00 215,00 3,00 2,25 1,95
    Nürnberger Basis InvestRente NFR2708T 4555 AA+ (= AA–) 1,25 FFF FFF 1 138,59 207,67 3,25 2,5 1,95
    7 Helvetia CleVesto Allcase (Basis) FWL6) 4971 A 2 FFF FFF 1 141,00 217,00 3,00 2,6 2,00

Die klassische Rentenversicherung im Test

Die klassische Rentenversicherung von Helvetia ist besonders flexibel und kann individuell kombiniert werden. Sie dient zum soliden Vermögensaufbau und der Risikovorsorge fürs Alter. Praktischerweise können Sie zwischen mehreren Modellen wählen. Sie können beispielsweise eine Einmalzahlung tätigen und dafür bekommen Sie eine monatliche Rente und bleiben somit bis zum 85. Lebensjahr besonders flexibel. Ihr Lebensstandard wird gehalten und besonders im Alter, wo alles immer etwas schwieriger scheint, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Die Vorteile der klassischen Rentenversicherung

Sie können sich sicher sein, ein monatliches Zusatzeinkommen im Alter zur gesetzlichen Rente zu erhalten. Die Kapitalanlagen sind sehr rentabel, denn die Beiträge fließen in der Helvetia Schweizerische Lebensversicherungs-AG als gebundenes Vermögen ein. Die Verfügbarkeit ist besonders flexibel. Teilentnahmen und Komplettauszahlungen sind möglich, so dass Sie Ihr Leben frei planen können und dennoch für das Alter vorsorgen. Besonders die Flexibilität ist für viele ein Kriterium, nach dem sie die Altersvorsorge auswählen.

Basisrentenversicherung mit Steuervorteilen 2017

Der Staat bietet uns Bürgern mittlerweile einige Möglichkeiten, um für das Alter vorzusorgen. Hierzu zählt auch die Basis- beziehungsweise Rürup-Rente, durch die lebenslange Rentenleistungen möglich sind. Zusätzlich gibt es einige Steuervorteile. Sie profitieren somit gleich doppelt. Praktischerweise gibt es fondgebundene und klassische Versicherungsvarianten. Außerdem ist die Riester-Rente als auch Altersvorsorge generell von der Steuer absetzbar. Sie wird lediglich in der Steuererklärung, innerhalb der Altersvorsorgeaufwände eingetragen.

Was spricht noch für die Basisrente

Es wird von dem Versicherer ein maßgeschneiderter Versicherungsschutz geboten. Unter anderem können Berufsunfähigkeit und der Schutz der Hinterbliebenen integriert werden. Die monatlichen Beiträge für die Versicherung beginnen bereits bei 30 Euro. Im fondsgebundenen Bereich gibt es die CleVesto Allcase mit Garantiebaustein und im klassischen Bereich steht die Versicherung Klassik Wachstum mit einer garantierten Rentenleistung zur Verfügung. Denn wie man in den Medien immer mehr wahrnimmt, wird das Niveau der regulären Rente immer geringer.

Riestern leicht gemacht

Natürlich bietet auch der Versicherer die Riester-Rente an. Die staatlichen Zulagen, Steuervorteile und Gewinnchancen der Investmentfonds sollte man sich nicht entgehen lassen. Es wird sogar eine Beitragsgarantie geboten. Allerdings ist es besonders wichtig, rechtzeitig für das Rentenalter vorzusorgen. Je schneller gehandelt wird, umso mehr Leistungen erhalten Sie vom Staat. Dementsprechend sind besonders junge Menschen gefragt, die zu diesem Zeitpunkt auch geringere Beitragszahlungen einkalkulieren können. Auch für die Hausfrau ist eine Altersabsicherung sehr wichtig.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Vorteile der Riester-Förderung liegen klar auf AltersvorsorgeTest.jpgder Hand

Die CleVesto DoubleInvest Versicherung des Anbieters bietet einen flexiblen Rentenbeginn. Die Rentenabsicherung wird lebenslang gewährleistet. Außerdem können noch zusätzliche Renditechancen in Anspruch genommen werden. Zuzahlungen können geleistet werden und bei Bedarf ist auch ein Ehepartnervertrag möglich. Besonders empfehlenswert und attraktiv ist das Modell für Familien mit Kindern. Aber auch andere profitieren von dieser Art der Altersvorsorge und können sich so einige Vorteile sichern.

Welche staatliche Förderung 2017 möglich

Zur Altersvorsorge steuert der Staat im Schnitt rund 40 Prozent bei. Es sind aber durchaus bis zu 90 Prozent möglich. Der Prozentsatz ist allerdings vom Einkommen, dem Familienstand und der Kinderanzahl abhängig. Das bedeutet im Endeffekt also, wenn Sie 100 Euro einzahlen, können Sie eine Förderung zwischen 40 und 90 Euro erhalten. Das Thema ist sehr komplex und von daher ist eine Beratung immer vorteilhaft, die Sie bei diversen Banken, aber auch Versicherungen erhalten. Die Helvetia berät Sie gerne. Einer der besten Anbieter ist auch die Gothaer Versicherung.

Automatisch Zulagen erhalten

Es ist so, dass die Zulagen jedes Jahr erneut beantragt werden müssen. Verpassen Sie es also einmal, dann fehlt im Endeffekt Geld. Doch das können Sie sich auch ersparen. Sie können das Versicherungsunternehmen damit beauftragen, die Zulagen Jahr für Jahr für Sie zu beantragen. Dank des Services verpassen Sie keine Fristen und profitieren im Endeffekt. Die Fördersumme wird direkt dem Riester-Vertrag gutgeschrieben. Sie müssen sich also nur zurücklehnen. Den Rest erledigt Ihre Versicherung.

Betriebliche Altersvorsorge ebenfalls interessant

Auch eine betriebliche Altersvorsorge ist eine gute Wahl, wenn es um das Thema Vorsorge für die Rente geht. Jeder Arbeitnehmer hat einen Anspruch auf solch eine betriebliche Altersvorsorge, die aus einer Entgeltumwandlung hervorgeht. Vom Staat gibt es zu dieser Vorsorgeart eine Steuer- und Sozialabgabenfreiheit auf die Beitragszahlungen. Leistungsstarke Lösungen bietet der Versicherer für diesen Bereich für Sie an. Und bedenken Sie: Auch der Arbeitgeber leistet seinen Beitrag im Zuge dieser Versicherung.

Drei Modelle 2017 verfügbar

Die angebotenen Modelle nennen sich Direktversicherung WorkLife Direct, Unterstützungskasse WorkLife Pro und rückgedeckte Pensionszusage. Diese drei Versicherungsmodelle bieten einen optimalen Schutz. WorkLife Direct und WorkLife Pro sind speziell für Arbeitnehmer gedacht. Praktischerweise ist es auch so, dass diese beim Arbeitgeberwechsel problemlos mitwandern können und Sie im Alter nicht auf die daraus entstandenen Vorteile verzichten müssen, wie es leider bei manchen Versicherern üblich ist.

Die rückgedeckte Pensionszusage gut geeignet

Durch die Pensionszusage bekommt der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber im Alter, im Fall der Berufsunfähigkeit und im Todesfall eine Leistung ausbezahlt. Mit einer Rückendeckungsversicherung bleiben hierbei die Kosten für Arbeitgeber kalkulierbar. Es ist eine flexible Gestaltung der Beitragszahlungen möglich. Bei Bedarf können sogar Einmalzahlungen geleistet werden. Dies ist auch für diejenigen ideal, die sich erst später zu einer Anlage in die Altersvorsorge entscheiden. Es gibt dementsprechend immer Möglichkeiten, um für das Alter vorzusorgen. Aktuelle Nachrichten immer auch unter https://www.altersvorsorge-heute.de/altersvorsorge-news/ verfügbar.

Private Versicherung mit Sitz in St. Gallen

Die 1858 gegründete Versicherung Helvetia hat ihren Sitz in St. Gallen, der Schweiz. Von dort aus bietet sie allerhand Versicherungspolicen an und ist besonders ein guter Ansprechpartner für Privatpersonen und kleinere Unternehmen an. Innerhalb Deutschlands ist die Zentrale in Frankfurt am Main. Daneben unterhält das Unternehmen auch noch weitere Filialen in Mailand, Sevilla, Basel und Wien. Die Versicherung hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft und beschäftigt etwa 5.204 Mitarbeiter.

Helvetia Altersvorsorge Test auch mit Fonds 2017

Helvetia ist ein sehr guter Partner zum Thema Altersvorsorge. Ob Riester Vertrag oder doch eher eine andere Form der Altersvorsorge, bei dem Versicherer gibt es die verschiedensten Modelle. Die Beiträge für die Verträge bleiben im überschaubaren Rahmen. Ganz gleich, ob Sie sich im Januar, August oder einem anderen Monat entscheiden. Rechtzeitig absichern ist immer die beste Wahl, um im Alter nicht an der Armutsgrenze zu kratzen. Denn wie aus den Medien hervorgeht, sinkt das Rentenniveau immer mehr.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt zum Unternehmen:
  • Hauptsitz:
  • St. Gallen, Schweiz
  • Adresse:
  • Weißadlergasse 2
  • 60311 Frankfurt am Main
  • Tel: 069-1332-0
  • Fax: 069-1332.531
  • Web: www.helvetia.com