Kapitallebensversicherung Test 2018

Die Kapitallebensversicherung gehört neben der Risikolebensversicherung zu den wichtigsten Lebensversicherungen. Nach wie vor ist die Lebensversicherung eine der beliebtesten Versicherung der Deutschen. Mit der Kapitallebensversicherung haben Sie entweder die Möglichkeit den eigenen Todesfall abzusichernden oder mit einer solchen in die private Altersvorsorge zu investieren. Da bei dieser Form Kapital gebildet wird, zahlen Kunden mehr Euro Beitragsleistung. Hier erhalten Sie weitere Informationen z.B. über die Testsieger von Finanztest.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten. 

€uro Magazin testet die besten Kapitallebensversicherungen

  • Allianz mit 90,36 Punkten
  • Debeka mit 90,11 Punkten
  • Europa mit 89,99 Punkten
  • Hannoversche mit 89,94 Punkten
  • LVM mit 86,58 Punkten
  • R+V mit 85,85 Punkten
  • DEVK mit 85,32 Punkten
  • Credit Life mit 85,15 Punkten
  • Huk-Coburg mit 85,01 Punkten
  • Direkte Leben mit 83,44 Punkten

Die besten Lebensversicherungen laut Ökotest

  • Zurich Life Basic 1,0
  • Europa Versicherung NT-2 1,3
  • Huk24 WB24NR 1,3
  • WGV Basis 1,3
  • Europa Versicherung Premium 1,3
  • Huk-Coburg WNR 1,3
  • Continentale T2 N 1,3

Zwei Arten der Lebensversicherung 2017

Kapitallebensversicherung Test 2017

Bei der Lebensversicherung kann grob zwischen zwei Kategorien unterschieden werden: der Risikolebens- und Kapitalversicherung. Im Folgenden erhalten Sie mehr Informationen zu den beiden Formen:
Risikolebensversicherung- Absicherung für den Todesfall. Die Beiträge für eine Risikolebensversicherung sind verhältnismäßig gering. Vor allem wird für den Todesfall abgesichert. Im Falle eines frühen unerwarteten Ableben des Hauptverdieners ist so die Familie, d.h. der Ehepartner oder die Kinder finanziell gut abgesichert. Diese erhalten die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme. Es gibt verschiedenste Zusatzoptionen um ein individualisiertes Angebot für den Kunden zu schaffen. Hier lohnt es sich den Test zu machen.

Jetzt vergleichen

Eine Mischform

Die Kapitallebensversicherung wird deswegen oft als eine Mischform bezeichnet, da sie Angehörige im Todesfall absichert, aber auch die eigene Altersvorsorge garantieren kann. So erhält auch der Hinterbliebene im Todesfall des Versicherten die vereinbarte Summe, erreicht der Versicherungsnehmer allerdings das Rentenalter so kann er sich seine Kapitallebensversicherung auszahlen lassen.

Eine wichtige Entscheidung: Entscheidung für das passende Produkt 2017

Die Kapitallebensversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit sich für eine Zahlung für Hinterbliebenen oder ihre eigene Altersvorsorge zu entscheiden. Die Risikolebensversicherung hingegen versichert nur den eigenen Todesfall. Da bei ihr kein Kapital angespart wird kann sie nicht als Altersvorsorge dienen. Die Beitragszahlungen fallen dementsprechend sehr viel niedriger aus. Auch hier hängen die Beitragszahlungen vom Gesundheitszustand und Alter ab. Ein unabhängiger Versicherungsberater hilft Ihnen bei dieser wichtigen Entscheidung gerne. Gelangen Sie unter https://www.altersvorsorge-heute.de/risikolebensversicherung-test/ zum aktuellen Testbericht.

Lebensversicherung abschließen-

Generell lässt sich sagen, dass eine Lebensversicherung so früh wie möglich abgeschlossen werden sollte. So können noch hohe Zinsen gesichert werden und das Kapital, das später ausgezahlt wird, fällt aufgrund der längeren Laufzeit höher aus.

Die Versicherungssumme

Vor Vertragsabschluss stellt sich die Frage nach der passenden Versicherungssumme. Diese sollte so kalkuliert werden, dass die Hinterbliebenen über einen längeren Zeitraum finanziell absichert sind. Sie könnten so im Zweifelsfall vor dem Ruin bewahrt werden. Versicherer nennen das fünffache Bruttoeinkommen als eine geeignete Summe. Zu einer individuellen Beratung sei aber auch hier geraten. Mittlerweile bieten sich auch fondsgebundene Versicherungen zur Altersvorsorge an.

Wirtschaftlichen Standpunkt betrachten

Bei der Überlegung wie groß die Deckungssumme ausfallen sollte, ist es wichtig auch an noch nicht abbezahlte Kredite und andere laufende Kosten zu denken. Ratgeber setzen eine Summe von 100.000 bis 150.000 Euro an. Als grobe Orientierung kann auch die Empfehlung dienen das fünffache Jahresbruttoeinkommen ab zu sichern. Auch hier hilft bei der Entscheidung ein Vergleich, der Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse mit bezieht.

Der Beitrag

Generell bestimmen die Versicherer den Beitrag. Dazu wird von diesen zunächst eine Gesundheitsprüfung beantragt. In dieser werden die Umstände betrachtet ob der Vertragsnehmer raucht oder sich sonst einem größeren Risiko als andere aussetzt. Das kann zum Beispiel ein riskanter Sport sein. Bei Vorerkrankungen, gerade solchen schwerwiegenderer Art kann es zu Problemen mit der Versicherung kommen. Die Angebote und Leistungen der Versicherer können Sie auch hier einsehen.

Auszahlungsmöglichkeiten

Entscheidet sich der Versicherungsnehmer für die Auszahlung im Rentenalter so bieten ihm sich zwei Möglichkeiten: zum einen kann er sich einen einmaligen Betrag auszahlen lassen zum anderen kann er sich für einen monatliche Rente entscheiden. Eine Rente ist insofern positiv, das Sie weiterhin von den hohen Zinsen profitieren. Sollten Sie sich für eine Kapitallebensversicherung entscheiden lohnt sich aber auch Ihr unbedingt ein Text oder ein Gespräch mit einem unabhängigen Berater. Nur so kann für Sie das beste Angebot gefunden werden.

Der Garantiezins 2017

Wichtig für Sie bei der Entscheidung ist die Höhe des Garantiezinssatzes. Dieser gibt Ihnen an wie viel Ihres Angesparten verzinst im Leistungsfall gezahlt wird. Zusätzlich erhalten Sie eine Überschussbeteiligung. 2017 liegt der Garantiezins bei 0,9 Prozent. Aber Achtung: Unternehmen werben mit dem möglichen Renditeprozentsatz, den sie bei guter Wirtschaftslage aus Garantiezins plus Überschussbeteiligung errechnen.

Die Chancen

Der beworbene mögliche Renditeprozentsatz ergibt sich aus dem Garantiezins und der zu erwartenden Höhe der Überschussbeteiligung. Verlassen sollten Sie sich darauf aber nicht. Um Renditen bis zu 7 Prozent zu erreichen müssen Sie das Risiko eingehen Renten- oder Mischfons in Form von Aktien anlegen.

Öko-Test untersucht Renditen bis 2017

Öko-Test untersuchte inwiefern sich Lebensversicherung noch lohnen. Dabei wurde besonders der Aspekt zur Altersvorsorge einbezogen. Trotz relativ geringen Garantiezinssatzes fand das Magazin heraus, dass im Schnitt deutschlandweit Renditen von 4,49 Prozent erzielt werden. Wird also ein den Bedürfnissen entsprechender Anbieter gewählt, so zeichnet sich die Kapitallebensversicherung dadurch aus, dass sie sowohl den eigenen Todesfall versichert als auch als private Altersvorsorge dienen kann.

Jetzt vergleichen

Stiftung Warentest hat getestet- die Testsieger

2012 hat Stiftung Warentest Kapitallebensversicherungen unter die Lupe genommen. Bei einer Laufzeit von 30 Jahren könnten bis zu 50.000 Euro gespart werden. Der Anleger kann also sehr viel sparen, aber auch viel Geld verlieren. Im Folgenden sehen Sie Anbieter dessen Rendite Finanztest als hoch einstuft:

  • Platz: Debeka mit „sehr gut“ (1,2)
  • Platz: Europa Direkt mit ebenfalls „sehr gut“ (1,3)
Die verschiedenen Arten einer Kapitallebensversicherung

Es gibt verschieden Arten einer Kapitallebensversicherung. Untenstehend erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Arten der Kapitallebensversicherung. Weitere Informationen erhalten Sie dazu auf wikipedia.de.

Kapitalversicherung- mit einem lebenslangen Todesfallschutz

Diese Form der Kapitalversicherung versichert sowohl für den Fall des Ablebens als auch eine Auszahlung, sei es in Form von einer Einmalzahlung oder monatlichen Rente, im Alter. Der Unterschied ist, dass das vereinbarte Vertragsende dann bei einem relativ hohen Alter angesetzt wird (80 Jahre). Danach bleibt der Versicherungsschutz erhalten, Beiträge sind allerdings keine mehr zu entrichten.

Kapitallebensversicherung auf zwei verbundene Leben, auch verbundene Lebensversicherung genannt

Die verbundene Kapitallebensversicherung versichert zwei Personen. Dabei wird unter zwei Leistungsfällen unterschieden. In den meisten Verträgen ist nur der erste Tod von einem der beiden Versicherungsnehmer versichert. Seltener werden auch Verträge für den zweiten Todesfall geltend angeboten. Hier sollten Sie genau hingucken um welchen Fall es sich bei Ihrem angestrebten Vertrag handelt.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Arten

Mehr Informationen zur Termfix-Kapitallebensversicherung und eine gute Auswahl und Beschreibung an angebotenen Optionstarifen erhalten Sie unter wikipedia.de. Informationen erhalten Sie außerdem in Ihrer Verbraucherzentrale oder bei einem unabhängigen Experten im Bereich Finanzen und Wirtschaft.

Die höchste Rendite bei Kapitallebensversicherungen

  • AachenMünchener Lebensversicherung AG 5,25 3,25 3,50 3,75
    Allianz Lebensversicherungs-AG 18,84 3,40 3,60 3,60
    Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. 2,17 3,05 3,35 3,35
    ARAG Lebensversicherungs-AG 0,26 2,80 3,25 3,50
    AXA Lebensversicherungs AG 3,23 3,40 3,40 3,65
    Barmenia Lebensversicherung a.G. 0,23 3,00 3,25 3,75
    Basler Lebensversicherungs-AG 0,65 3,25 3,40 3,50
    Bayern Lebensversicherung AG 2,88 3,00 3,00 3,10
    Concordia oeco Lebensversicherungs-AG 0,21 3,00 3,50 3,60
    Condor-Lebensversicherungs-AG 0,27 2,90 3,20 3,50
    Continentale Lebensversicherung AG 0,70 3,25 3,50 3,85
    Cosmos Lebensversicherungs-AG 3,56 3,40 3,65 3,85
    Credit Life AG 0,03 3,00 3,50 0,00
    DBV Deutsche Beamtenversicherung LV 3,40 3,40 3,65
    Debeka Lebensversicherungsverein a.G. 4,20 3,40 3,60 3,70
    Delta Direkt Lebensversicherung AG München 0,00
    Delta Lloyd Lebensversicherung AG 0,31
    Deutsche Ärzteversicherung AG 0,64 3,55 3,55 3,85
    DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung LV-verein a.G. 0,43 3,40 3,65 4,00
    DEVK Versicherungen 0,60 3,00 3,50 4,00
    Direkte Leben Versicherung AG 0,05 3,40 3,60
    Dialog Lebensversicherung AG 0,28 3,10 3,40 3,70
    Ergo Direkt Lebensversicherung AG 0,72 3,20 3,40 3,60
    Ergo Lebensversicherung AG 3,54 2,70 3,20 3,20
    Europa Lebensversicherung AG 0,36 3,50 3,75 4,00
    Familienfürsorge Lebensversicherung 0,22 3,00 3,00 3,25
    Generali Lebensversicherung 5,03 2,90 3,15 3,50
    Gothaer Lebensversicherung a.G. 1,61 3,10 3,30 3,50
    Hannoversche Lebensversicherung a.G. 1,09 3,00 3,25 3,55
    HanseMerkur Lebensversicherung AG 0,26 3,05 3,40 3,65
    HanseMerkur24 Lebensversicherung AG 0,01 3,25 3,40 3,65
    HDI Lebensversicherung AG 2,56 2,50 3,00 3,25
    Heidelberger Lebensversicherung AG 0,78 3,25 4,00 4,00
    Helvetia 0,28 3,00 3,20 3,60
    HUK-Coburg Leben AG 0,76 3,25 3,50 3,75
    Ideal Lebensversicherung a.G. 0,23 4,00 4,00 4,00
    Iduna Vereinigte Lebensversicherung AG 1,58 3,00 3,25 3,60
    Inter Lebensversicherung a.G. 0,11 3,00 3,30 3,60
    InterRisk Lebensversicherung a.G. 0,09 3,40 3,85 4,05
    Itzehoer Lebensversicherung AG 0,05 3,25 3,25
    Karlsruher Lebensversicherung AG 0,08 3,10 3,50 3,75
    Landeslebenshilfe V.V.a.G. 0,01 3,45 3,75
    Lebensversicherung von 1871 a.G. München 0,69 3,00 3,20 3,20
    LVM Lebensversicherungs-AG 0,88 3,25 3,50 3,75
    Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG 0,14 3,25 3,50 3,80
    myLife Lebensversicherung AG 0,06 3,85 4,05 4,05
    Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG 0,15 3,60 3,60 3,80
    Neue Leben Versicherungs AG 1,26 3,25 3,50 3,75
    Nürnberger Beamten Lebensversicherung AG 0,05 3,25 3,50 4,00
    Nürnberger Lebensversicherungs AG 2,67 3,50 3,75 4,00
    Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg 0,19 2,75 3,00 3,10
    Öffentliche Lebensversicherung Braunschweig 0,21 3,00 3,30 3,50
    Öffentliche Lebensversicherung Oldenburg 0,10 2,80 3,05 3,25
    Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt 0,15 3,25 3,25 3,60
    PB Lebensversicherung AG 0,91 3,30 3,60 3,80
    Presseversorgungswerk 3,80 4,00 4,00
    Provinzial Nordwest 1,69 3,00 3,25 3,50
    Provinzial Rheinland 1,46 3,00 3,10 3,30
    R+V Lebensversicherung a. G. 0,01 3,30 3,55 4,00
    R+V Lebensversicherung AG 5,77 3,20 3,40 3,85
    Rheinland Lebensversicherung 0,07 3,00 3,30
    Saarland Lebensversicherung AG 0,18 3,00 3,00 3,10
    Sparkassen-Versicherung Sachsen LV AG 0,50 3,00 3,05 3,05
    Stuttgarter Lebensversicherungs AG 0,66 3,30 3,60 4,00
    Süddeutsche Lebensversicherung a.G. 0,06 2,80 3,10 3,40
    SV SparkassenVersicherung Lebensversicherung AG 2,16 2,75 3,05 3,05
    Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland 1,47 3,00 3,00 3,30
    Targo Lebensversicherung AG 1,13 3,70 4,00 4,30
    Universa Lebensversicherung AG 0,12 3,25 3,50 3,50
    VGH Provinzial Lebensversicherung Hannover 0,82 3,00 3,25 3,50
    VHV Lebensversicherung AG 0,02 3,00 3,50 3,75
    Victoria Lebensversicherung AG 1,10 2,50 3,00 3,00
    Volkswohl-Bund Lebensversicherung a.G. 1,53 3,25 3,65 3,65
    WGV-Schwäbische Lebensversicherung AG 0,05 3,25 3,50 3,70
    Württembergische Versicherung AG 2,37 3,00 3,25 3,25
    WWK Lebensversicherung a.G. 1,10 3,25
    Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG 4,04 2,80 3,00 3,00

Kündigung in 2018

Eine Kündigung sollte wenn möglich vermieden werden. Es besteht meist die Möglichkeit mit den Versicherern eine Aussetzung von Betragszahlungen zu verhandeln. Im Falle einer Kündigung haben Sie keine weiteren Ansprüche auf den Garantiezins oder eine Gewinnbeteiligung. Es empfiehlt sich daher auch den eingangs vereinbarten Beitragssatz eher hoch als niedrig zu wählen, da immer die Option besteht im Nachhinein weniger zu zahlen.

Zahlungsengpässe

Wird die Option abgewogen die Versicherung zu kündigen oder für eine Zeit lang beitragsfrei zu stellen so empfiehlt es sich den Rat eines unabhängigen Experten einzuholen. Sie haben die Möglichkeit sich an Ihre Verbraucherzentrale zu wenden oder einen Versicherungsberater einzuschalten. Dieser sollte gerichtlich zugelassen sein.

Beitragsgleichheit für Männer und Frauen- die neuen Unisex-Tarife

Bisher verlangten die Versicherer aufgrund der unterschiedlichen erwarteten Lebensdauer von Männern und Frauen unterschiedliche Beiträge. Seit dem 21.12.2012 gibt es ein Gesetz, dass es verbietet, dass Versicherungsunternehmen geschlechtsabhängige Tarife ausschreiben. So kommt es mit den Unisex-Tarifen dazu, dass Frauen in der Regel ein bisschen weniger und Männer dafür ein wenig mehr zahlen müssen.

Die beste klassische Rentenversicherung laut Franke & Bornberg

  • Allianz LV
    BasisRente IndexSelect Tarif BVRIU2 (E 409) Zert.nr. 6028 Stand 12.2017
    FFF FF
    Allianz LV
    BasisRente Klassik mit Beitragsrückzahlung-Plus Tarif BVRS2 (E 400) Zert.nr. 6033 Stand 12.2017
    FFF FFF
    Allianz LV
    BasisRente Klassik mit Beitragsrückzahlung in Rentenform Tarif BVR2 (E 400) Zert.nr. 6033 Stand 12.2017
    FFF FFF
    Allianz LV
    BasisRente Klassik Tarif BVR1 (E 400) Zert.nr. 6033 Stand 12.2017
    FFF FFF
    Allianz LV
    BasisRente Perspektive Tarif BVRSK (E 399) Zert.nr. 6027 Stand 02.2018
    FFF FFF
    Allianz LV
    BasisRente StartUp Klassik mit Beitragsrückzahlung-Plus Tarif BVRS22 (E 412) Zert.nr. 6031 Stand 12.2016
    FFF FFF
    Allianz LV
    BasisRente StartUp Klassik Tarif BVR12 (E 412) Zert.nr. 6031 Stand 12.2016
    FFF FFF
    ALTE LEIPZIGER LV
    AL_RenteFlex Tarif AR75 (Klassik) Zert.nr. 6129 Stand 06.2017
    FFF FFF
    Bayern-Versicherung LV
    BasisRente Garant Tarif ARPS1 Zert.nr. 5975 Stand 01.2018
    FFF FF
    Bayern-Versicherung LV
    BasisRente Tarif AR1S1 Zert.nr. 5974 Stand 01.2018
    FFF FF
    Condor LV
    Basis-Rente Comfort Tarif C21 Zert.nr. 5966 Stand 01.2017
    FFF FF
    Condor LV
    Basis-Rente Compact Tarif C21 Zert.nr. 5966 Stand 01.2017
    FFF FF
    Continentale LV
    BasisRente Classic Tarif BRC Zert.nr. 6075 Stand 01.2018
    FFF FFF
    Continentale LV
    BasisRente Classic Tarif BRC Zert.nr. 6075 Stand 01.2018
    Beitragsrückgewähr Tarif BRC
    FFF FFF
    Debeka LV
    BasisRente Tarif BA3 Zert.nr. 5921 Stand 01.2017
    FFF FFF
    Debeka LV
    BasisRente Tarif BA6 Zert.nr. 5922 Stand 01.2017
    FFF FFF
    Europa LV
    Basis Rentenversicherung Tarif E-BR Zert.nr. 6076 Stand 01.2018
    FFF FFF
    Europa LV
    Basis Rentenversicherung Tarif E-BR Zert.nr. 6076 Stand 01.2018
    Beitragsrückgewähr Tarif E-BR
    FFF FFF
    Europa LV
    Basis Rentenversicherung Tarif E-BR Zert.nr. 6076 Stand 01.2018
    Vertragsguthaben Tarif E-BR
    FFF FFF
    Feuersozietät LV
    BasisRente Garant Tarif ARPS1 Zert.nr. 6160 Stand 01.2018
    FFF FF
    Feuersozietät LV
    BasisRente Tarif AR1S1 Zert.nr. 6158 Stand 01.2018
    FFF FF
    Hannoversche LV
    Basisrente/Klassik Tarif RB4 Zert.nr. 6091 Stand 01.2017
    FFF FF+
    HanseMerkur LV
    Basis Care Tarif RB Zert.nr. 6166 Stand 01.2018
    FFF FFF
    HanseMerkur LV
    Basis Care Tarif RB Zert.nr. 6166 Stand 01.2018
    Beitragsrückgewähr Basis Care Tarif RB
    FFF FFF
    HDI LV
    TwoTrust Selekt Basisrente Tarif RXB Zert.nr. 5909 Stand 01.2017
    FFF FFF
    HDI LV
    TwoTrust Selekt Extra Basisrente Tarif RXPB Zert.nr. 5910 Stand 01.2017
    FFF FFF
    HUK-Coburg LV
    Rürup Rente Tarif BRAGT Zert.nr. 5994 Stand 01.2018
    FFF FFF
    HUK-Coburg LV
    Rürup Rente Tarif BRA Zert.nr. 5994 Stand 01.2018
    FFF FFF
    HUK 24 LV
    Rürup Rente Tarif BRA24 Zert.nr. 5994 Stand 01.2018
    FFF FFF
    HUK 24 LV
    Rürup Rente Tarif BRAGT24 Zert.nr. 5994 Stand 01.2018
    FFF FFF
    neue leben LV
    aktivplan basis klassik Tarif R 13 Zert.nr. 5997 Stand 01.2017
    FFF FFF
    SAARLAND LV
    BasisRente Garant Tarif ARPS1 Zert.nr. 6163 Stand 01.2018
    FFF FF
    SAARLAND LV
    BasisRente Tarif AR1S1 Zert.nr. 6164 Stand 01.2018
    FFF FF
    Stuttgarter LV
    Stuttgarter BasisRente classic Tarif 39 Zert.nr. 6058 Stand 01.2017
    FFF FFF
    Stuttgarter LV
    Stuttgarter BasisRente index-safe Tarif 69 Zert.nr. 6061 Stand 01.2017
    FFF FFF
    Stuttgarter LV
    Stuttgarter BasisRente index-safe Tarif 69 Zert.nr. 6061 Stand 01.2017
    Index-Turbo Tarif 69
    FFF FFF
    Barmenia LV
    BasisRente Index Zert.nr. 6120 Stand 05.2017
    FF+ FF+
    Condor LV
    INDEX-Rente basis Tarif C51 Comfort Zert.nr. 6051 Stand 01.2017
    FF+ FF-
    inter LV
    INTER BasisRente® Tarif C03 Zert.nr. 4960 Stand 01.2017
    FF+ FF
    Münchener Verein LV
    BasisRente Tarif 65 Zert.nr. 6095 Stand 01.2017
    FF+ FF
    Münchener Verein LV
    BasisRente Tarif 65 Zert.nr. 6095 Stand 01.2017
    Beitragsrückgewähr Tarif 65
    FF+ FF
    R+V LV
    Basis-Rente Tarif LA Zert.nr. 5972 Stand 01.2017
    FF+ FF
    R+V LV
    R+V BasisRente IndexInvest Tarif IVA Zert.nr. 6016 Stand 01.2017
    FF+ FF
    Itzehoer LV
    BasisRente Tarif E40 Zert.nr. 5990 Stand 01.2017
    FF F
    Itzehoer LV
    BasisRente Tarif E40 Zert.nr. 5990 Stand 01.2017
    Beitragsrückgewähr
    FF F
    Öffentliche LV Braunschweig
    BasisRente Tarif BaRGFlex Zert.nr. 4848 Stand 01.2017
    FF FF
    Öffentliche LV Braunschweig
    BasisRente Tarif BaRG Zert.nr. 4848 Stand 01.2017
    FF FF
    Öffentliche LV Braunschweig
    BasisRente Tarif BaR Zert.nr. 4848 Stand 01.2017
    FF FF
    VOLKSWOHL BUND LV
    Klassik modern Tarif BIR Zert.nr. 6098 Stand 01.2017
    FF FF
    VOLKSWOHL BUND LV
    Klassik modern Tarif BIR Zert.nr. 6098 Stand 01.2017
    Beitragsrückgewähr Tarif BIR
    FF FF
    VOLKSWOHL BUND LV
    Klassik modern Tarif BIR Zert.nr. 6098 Stand 01.2017
    Beitragsrückgewähr Tarif BIR
    Rente PLUS – Schicht 1
    FF FF
    VOLKSWOHL BUND LV
    Klassik modern Tarif BIR Zert.nr. 6098 Stand 01.2017
    Rente PLUS – Schicht 1
    FF FF
    VOLKSWOHL BUND LV
    Klassik modern Tarif BIR Zert.nr. 6098 Stand 01.2017
    Rente PLUS – Schicht 1
    Vertragsguthaben, mind. Beitragsrückgewähr Tarif BIR
    FF FF
    VOLKSWOHL BUND LV
    Klassik modern Tarif BIR Zert.nr. 6098 Stand 01.2017
    Vertragsguthaben, mind. Beitragsrückgewähr Tarif BIR
    FF FF
    LVM LV
    LVM-Basisrentenversicherung Zert.nr. 5000 Stand 07.2017
    FF- F

Option der Dynamik

Manche Versicherer bieten auch für diese Versicherung die Dynamik-Option an. Das bedeutet, dass Sie jährlich prozentual ein wenig mehr Beitrag zahlen, um sich für steigendende Lebenshaltungskosten im Alter abzusichern. Dieses bietet sich besonders an, wenn Sie die Kapitallebensversicherung als private Altersvorsorge in Betracht ziehen. Auch hier wird Ihnen ein unabhängiger Experte gerne weiter helfen.

Das Altersvorsorge Verbesserungsgesetz

Seit Sommer 2013 ist es für alle Versicherer verpflichtend ein sogenanntes Produktinformationsblatt auf ihrer Homepage zu veröffentlichen. In diesem sind alle für Sie wichtigen Informationen enthalten sein. Da gerade Informationen über die Rendite oft irreführend sind, lohnt es sich unbedingt in diesen Informationen nach dem Garantiezins zu suchen. Der versprochene Renditesatz ist nur prognostiziert und errechnet sich aus Garantiezins und einer sehr positiv ausfallenden Überschussbeteiligung. Auch weitere wichtige Daten zu Ihrem Vertrag erhalten Sie in dieser Broschüre.

Gut abgesichert- für Sie und Ihre Familie

Auch für Ihren Alltag ist es von großer Bedeutung, dass Sie gegen einige Risiken versichert sind. So schützen eine Haftpflicht- und Kfz-Versicherung sicher gegen mögliche materielle Schäden, eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann Ihnen und Ihrer Familie auch ohne die Arbeitskraft eines Hauptverdieners ein Auskommen sichern. Auch die Zusatzrentenversicherung bietet eine gute Option zur Vorsorge. Mehr auch unter https://www.altersvorsorge-heute.de/zusatzrentenversicherung-test-2016/.

Tester untersuchen die Konditionen der Kapitallebensversicherung für 2017

Laut Finanztest sind die Debeka und Europa Direkt die besten Anbieter für eine Kapitallebensversicherung. Öko-Test bestätigte, dass eine Lebensversicherung nach wie vor hohe Renditen erzielen kann. Ob Kunden nun diese oder eine Risikolebensversicherung wählen, kann nur nach den individuellen Bedürfnissen entschieden werden. Bei einer Kapitallebensversicherung ist der Beitrag in Euro deutlich höher, dafür bietet sie die Möglichkeit zur privaten Altersvorsorge. Wenn Sie mögen können Sie hier den Test machen und das für Sie am besten geeignete Angebot finden.

Jetzt vergleichen