Altersvorsorge Zinsen

Die private Altersvorsorge ist inzwischen ein sehr wichtiges Instrument, um für den Ruhestand vorgesorgt zu haben. Doch seit Jahren stecken die Versicherer in der Krise. Denn durch die Senkung der Leitzinsen, sind die Zinsen für die Vorsorgeprodukte ebenfalls gesunken. Die deutschen Sparer überlegen sich inzwischen sehr genau in welche Geldanlage sie finanzieren. Immer mehr Verbraucher machen sie Gedanken über ihre Finanzen. Vor allem dann, wenn sie in Zukunft in die Rente gehen.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Unter dem angegebenen Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

DISQ veröffentlicht Serviceanalyse der besten Versicherer im Bereich Altersvorsorge

  • 1 AachenMünchener 76,2 gut
  • 2 Axa 72,7 gut
  • 3 Provinzial Nord-West 72,0 gut
  • 4 Debeka 69,5 befriedigend
  • 5 Ergo 67,9 befriedigend
  • 6 Generali 67,3 befriedigend
  • 7 Zurich 67,3 befriedigend
  • 8 R+V 67,1 befriedigend
  • 9 Nürnberger 66,3 befriedigend
  • 10 Allianz 64,4 befriedigend
  • 11 Alte Leipziger 60,7 befriedigend
  • 12 Versicherungskammer Bayern 60,5 befriedigend
  • 13 SV Sparkassen-Versicherung 60,3 befriedigend
  • 14 HDI 60,1 befriedigend
  • 15 Württembergische 57,4 ausreichend

Jetzt Vergleich anfordern >

Produktscoring zu den besten klassischen Direktversicherungen

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
Allianz Lebensversicherungs-AG
Direktversicherung KomfortDynamik (RFKU1GD) (p.i.)
4,5 Sterne
Allianz Lebensversicherungs-AG
Zukunftsrente Perspektive (RSKU2) (p.i.)
5 Sterne
Gothaer Lebensversicherung AG
Gothaer GarantieRente (CR17-14) (p.i.)
5 Sterne
HDI Lebensversicherung (Konsortium)
TwoTrust Kompakt Direktversicherung (RK17)
5 Sterne
NÜRNBERGER Lebensversicherung AG
Konzept-BetriebsRente (NR2961V)
5,5 Sterne
Provinzial NordWest Lebensversicherung AG
Provinzial Firmen FörderRente
5,5 Sterne
Provinzial NordWest Lebensversicherung AG
Provinzial Firmen KlassikRente
5,5 Sterne

test.de vergleicht 9 Riester-Rente nach Anlageerfolg – Riester-Renten­versicherung 10/2017 (Stand 2019)

  • Allianz RiesterRente Klassik
  • SV Sachsen RiesterRente Classic
  • HanseMerkur Riester Care
  • Huk 24 Riester Rente
  • Huk Coburg Riester Rente
  • R + V RiesterRente
  • Hannoversche HL Garant
  • Hannoversche Riester-Rente Plus

Altersvorsorge Zinsen: Anbieter 2018 unter Druck

Altersvorsorge Zinsen

Die Anbieter einer privaten Altersvorsorge stehen seit längerer Zeit unter Druck. Sie können dem Verbraucher keine hohen Zinsen mehr aufweisen. Doch diese machen das Produkt unter anderem erst interessant. Denn die Rendite ist für die meisten Suchenden das wichtigste Ausschlusskriterium. Experten gehen davon aus, dass der Leitzins weiterhin auf dem selben Niveau bleiben wird. Die die angeschlagene Wirtschaftskraft innerhalb Europas muss weiterhin angekurbelt werden. Durch eine Erhöhung der Zinsen, würde eine Schwächung folgen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Folgen der Entscheidung der EZB

Auch Lebensversicherungen und andere Finanzprodukte sind von der Senkung der Zinsen von der Europäischen Zentral Bank betroffen. Besonders hart trifft es die Anbieter einer Lebensversicherung. Denn aufgrund ihrer langen Laufzeit und der nicht einzuhaltenden Zinsversprechen der Versicherer, werden immer weniger Lebensversicherungen abgeschlossen. Das bestätigen auch die großen Anbieter, wie Allianz, Ergo (ehemals Hamburg Mannheimer) und die Fachzeitschrift Handelsblatt. Die Ergo bietet inzwischen keine Verträge mit Garantiezins an.

Zinsen bei 15 000 Euro und 35 Jahren

Jahr angelegtes Kapital
zu Jahresbeginn
Zinsen Zinsen gesamt Kapital inkl. Zinsen
am Jahresende
1 10.000,00 100,00 100,00 10.100,00
2 10.100,00 101,00 201,00 10.201,00
3 10.201,00 102,01 303,01 10.303,01
4 10.303,01 103,03 406,04 10.406,04
5 10.406,04 104,06 510,10 10.510,10
6 10.510,10 105,10 615,20 10.615,20
7 10.615,20 106,15 721,35 10.721,35
8 10.721,35 107,21 828,57 10.828,57
9 10.828,57 108,29 936,85 10.936,85
10 10.936,85 109,37 1.046,22 11.046,22
11 11.046,22 110,46 1.156,68 11.156,68
12 11.156,68 111,57 1.268,25 11.268,25
13 11.268,25 112,68 1.380,93 11.380,93
14 11.380,93 113,81 1.494,74 11.494,74
15 11.494,74 114,95 1.609,69 11.609,69
16 11.609,69 116,10 1.725,79 11.725,79
17 11.725,79 117,26 1.843,04 11.843,04
18 11.843,04 118,43 1.961,47 11.961,47
19 11.961,47 119,61 2.081,09 12.081,09
20 12.081,09 120,81 2.201,90 12.201,90
21 12.201,90 122,02 2.323,92 12.323,92
22 12.323,92 123,24 2.447,16 12.447,16
23 12.447,16 124,47 2.571,63 12.571,63
24 12.571,63 125,72 2.697,35 12.697,35
25 12.697,35 126,97 2.824,32 12.824,32
26 12.824,32 128,24 2.952,56 12.952,56
27 12.952,56 129,53 3.082,09 13.082,09
28 13.082,09 130,82 3.212,91 13.212,91
29 13.212,91 132,13 3.345,04 13.345,04
30 13.345,04 133,45 3.478,49 13.478,49
31 13.478,49 134,78 3.613,27 13.613,27
32 13.613,27 136,13 3.749,41 13.749,41
33 13.749,41 137,49 3.886,90 13.886,90
34 13.886,90 138,87 4.025,77 14.025,77
35 14.025,77 140,26 4.166,03 14.166,03
Gesamt-
summen
10.000,00 4.166,03 4.166,03 14.166,03

Tagesegeldkonten mit Zinsen

  • 1822direkt
    abcbank
    ABK Allgemeine Beamten Bank
    Advanzia Bank
    Akbank
    Alte Leipziger
    Amsterdam Trade Bank
    Audi Bank
    Augsburger Aktienbank
    Austrian Anadi Bank
    Autobank
    Axa Bank
    Bank of Scotland
    Bank11
    Barclays Bank
    Bausparkasse Mainz
    BBBank
    BMW Bank
    Commerzbank
    Consorsbank
    CosmosDirekt
    Credit Europe Bank
    Degussa Bank
    Denizbank
    Deutsche Skatbank
    DHB Bank
    East West Direkt
    Edekabank
    Evangelische Bank
    Garantibank
    Gefa Bank
    Greensill Bank
    Grenke Bank
    Hamburger Sparkasse
    Hanseatic Bank
    Hoist Finance
    ICICI Bank
    Ikano Bank
    IKB Privatkunden
    ING-Diba
    Kreissparkasse Ludwigsburg
    Leaseplan Bank
    mbs direkt
    Mercedes-Benz Bank
    MKB Bank
    Moneyou
    Netbank
    Net-m Privatbank 1891
    NIBC Direct
    Norisbank
    Oney Bank
    Opel Bank
    Oyak Anker Bank
    PAX-Bank
    pbb direkt
    ProCredit Bank
    PSA Direktbank
    PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz
    RaboDirect
    Renault Bank direkt
    Santander Bank
    Santander Consumer Bank
    Santander Direkt Bank
    Sberbank Direct
    Sparda-Bank Münster
    Steyler Bank
    Targobank
    TF Bank
    Triodos Bank
    Umweltbank
    Vakifbank
    Varengold Bank
    Volkswagen Bank
    VON ESSEN Bank
    VTB Direktbank
    Wüstenrot Bausparkasse AG
    Yapi Kredi Bank
    Ziraat Bank

Tagesgeld auch betroffen

Während beim Girokono nur noch Zinsen von 0,1-0,125 Prozent Zinsen angeboten werden, können Kunden bei einem Tagesgeldkonto immer hin noch fast Zwei Prozent erhalten. Doch die Zinsen vom Tagesgeld sind immer abhängig von den Zinsentwicklungen auf dem Geldmarkt. Banken haben nichts zu verschenken und werden sehr schnell auf weitere Senkungen reagieren. Laut unterschiedlichen Ratgebern, wird das hohe Zinsniveau nicht mehr lange bestehen bleiben können.

Altesvorsorge laut Handelsblatt im Zinstief

DANV

  • Überschussbeteiligung 2015: 2,70 Prozent
  • Überschussbeteiligung 2014: 3,20 Prozent
  • Differenz: 0,50 Prozent

ERGO

  • Überschussbeteiligung 2015: 2,70 Prozent
  • Überschussbeteiligung 2014: 3,20 Prozent
  • Differenz: 0,50 Prozent

Concordia

  • Überschussbeteiligung 2015: 3,00 Prozent
  • Überschussbeteiligung 2014: 3,50 Prozent
  • Differenz: 0,50 Prozent

DEVK Allgemeine

  • Überschussbeteiligung 2015: 3,00 Prozent
  • Überschussbeteiligung 2014: 3,50 Prozent
  • Differenz: 0,50 Prozent

VHV Leben

  • Überschussbeteiligung 2015: 3,00 Prozent
  • Überschussbeteiligung 2014: 3,50 Prozent
  • Differenz: 0,50 Prozent

Angebote bald ohne Zinsen

Da die private Altersvorsorge vom Zinstief direkt betroffen ist, werden in Zukunft sicher bald Tarife ohne Zinsen zur Verfügung gestellt. Die Versicherer sehen hier die Politik in der Pflicht. Bisher ist nicht abzusehen, dass die Regierung auf die geringen Zinsen reagieren werden. Denn es existieren auch finanzielle Vorteile, welche nicht außer Acht gelassen werden dürfen.

Aber auch Vorteile vorhanden

Im Bereich der Baufinanzierungen, ist die Zinsentwicklung als vorteilhaft zu bezeichnen. Noch nie konnte ein Bauherr sich so günstig Geld bei der Bank borgen. Doch Verbraucherschützer bemängeln, dass Geldinstitute den Vorteil nicht komplett an den Kunden weitergeben. Im Umkehrschluss bedeutet das auch, dass die Gewinnmargen der Institute sehr hoch sein müssen. Auch muss beachtet werden, dass die Preise für Bauland und Baumaterial extrem angestiegen sind. Grund dafür ist unter anderem auch die angespannte Wohnungsmarktsituation in den Großstädten. Erfahren Sie hier wie hoch die Zulage bei der Riester-Rente ausfällt.

Beamte können staatlich unterstütze Vorsorge abschließen

Beamte auf Lebenszeit, Beamtenanwärter und Angestellte im öffentlichen Dienst können eine Riester Rente oder Rürup Rente (Basisrente) abschließen. Sie müssen sich entscheiden, welche Form der Altersvorsorge für sie in Frage kommt. Laut Experten ist der Riester Rente-Banksparplan, Riester-Sparen für das Eigenheim und auch der Fondssparvertrag sinnvoll, um sich für Ruhestand ( Pension) vorzubereiten.

Fonds sind risikoreicher

Es ist bekannt, dass die Kosten für Fonds deutlich geringer sind, als die klassischen Tarife. Der Versicherte kann deutlich bessere Renditen erhalten. Doch er muss sich auch bewusst sein, dass die Zinsen sich auch negativ entwickeln können. Um sich abzusichern, sollte über den Cost -Average-Effekt nachgedacht werden. So können spätere Kursschwankungen besser ausgeglichen werden.

In Verbindung mit Lebensversicherung

Die private Altersvorsorge wird häufig auch mit einer Lebensversicherung angeboten. Doch durch die aktuelle Zinsentwicklung sollte sich dieser Schritt sehr genau überlegt werden. Eine Kombinierung erhöht den Kostenfaktor nicht unerheblich. Prüfer von Prüfungsinstituten stellen immer wieder fest, dass einzelne Verträge häufig preiswerter sind, als Kombinierungsverträge. Wenn es um den Schutz der Hinterbliebenen im eigenen Todesfall geht, kann die kostengünstigere Risikolebensversicherung abgeschlossen werden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kosten in der Übersicht 2018

Jeder Versicherung stellt unterschiedliche Kostenfaktoren auf, welche über die Police vom Antragsteller bezahlt werden müssen. Meist werden für Abschluss, Verwaltung, Erstellung eines Kontos und Vermittlungsprovisionen unterschiedliche Rechnungen gestellt. In den ersten Jahren zahlt der Antragsteller diese ab. Sind diese Aufwendungen getilgt, zahlt er rein rechnerisch in seine eigene Altersvorsorge ein.

Was beinhaltet das Zertifizierungsgesetz

Das Zertifizierungsgesetz für Altersvorsorge- und Basisrentenverträgen ist in 14 Paragrafen untergliedert. Zu einem werden die Begrifflichkeit zum Vertrag genau definiert. Weiterhin wird die Kostenstruktur, Kostenänderung, Gebühren, Bußgeldvorschrift, Verschwiegenheitspflicht und Datenschutz, Auszahlungsphase, Rechtsverordnung, Informationspflicht, Rechtsbehelf und sofortige Vollziehung genau vom Gesetz geklärt. Alle Anbieter unterliegen diesem Regelwerk, welche eine private Altersvorsorge anbieten.

Beratung immer dokumentieren lassen

Wer sich bei einem Makler oder Versicherungsvertreter beraten lässt, muss auf die genaue Dokumentation achten. Mündliche Absprachen haben keine Gültigkeit, sofern sie nicht schriftlich festgehalten sind. Der Gesetzgeber arbeitet schon seit Jahren an einer verpflichtenden Beratungsdokumentation. Doch bisher gibt es keine Gesetzesgrundlage dafür. Viele Versicherer und Banken halten die Beratung freiwillig fest, um sich bei späteren Unklarheiten abzusichern.

Altersvorsorge Zinsen 2019

Seit Jahren sinken die Zinsen auf dem Geldmarkt. So soll die Wirtschaft im europäischen Wirtschaftsraum angekurbelt werden. Doch Versicherungen, welche eine Lebensversicherung oder einer private Altersvorsorge anbieten, können die Garantiezinsen nicht mehr zahlen. Das hat zur Folge, dass immer mehr Kunden sich für Alternativprodukte entscheiden. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Zinsen sich auf dem deutschen Markt für die Anleger weiter entwickeln werden. Auf lange Sicht, werden auch die Anbieter von anderen Geldanlagen direkt betroffen sein. Für Sparer ist es dann schwer, über Zinsen einen wirtschaftlichen Vorteil zu erzielen.

Jetzt Vergleich anfordern >